Retail Group of America (RGA) machte bei der Entwicklung und Einführung europäischer Modemarken in den USA heute den nächsten Schritt

New York (ots/PRNewswire) - Die Retail Group of America [http://www.retailgroupamerica.com/] ist erfreut bekannt zu geben, dass sie 52 Mietverträge mit der Pyramid Management Group abgeschlossen hat, dem größten privaten Bauträger von Shoppingzentren im Nordosten. Diese Mietverträge sind speziell für französische, spanische, deutsche und britische Modemarken wie Promod, Jennyfer, Cortefiel, Women's Secret, New Yorker, Ziddy, Sergent Major, Suite Blanco und Lipsy abgeschlossen worden, bei denen es sich um neue Modemarkenkonzepte für die Vereinigten Staaten handelt.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130219/NY61280 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20130219/NY61280] )

RGA plant, nach der Ersteinführung an der Ost- und Westküste im ganzen Land eine starke Präsenz in großen Shopping-Malls zu etablieren. Durch aggressive Akquisitionsbemühungen beabsichtigt die Retail Group of America, im Laufe des Jahres 2013 weiter zu expandieren und mithilfe von zahlreichen führenden Bauträgern mehr als 11 europäische Marken in die USA zu bringen. Für die kommenden fünf Jahre ist die Eröffnung weiterer 2.000 Standorte vorgesehen. Die Retail Group of America - der US-amerikanische Betriebsbereich von Fawaz Al Hokair Fashion Retail [http://www.fawazalhokairfashion.com/], der globalen Dachfranchise mit Sitz in Saudi-Arabien - verfolgt verschiedenste Interessen im Einzelhandels- und Immobiliensektor der Vereinigten Staaten. Al Hokair betreibt Retail-Franchises in verschiedensten Modekategorien, darunter Damen-, Herren- und Kinderbekleidung, Schuhe und Zubehör sowie Kosmetik und Dessous. Mit mehr als 70 Modemarken als Partner betreibt die Al Hokair Group über 1500 Boutiquen in aller Welt. Der vielfältige Einzelhandelsbereich umfasst Standorte im Königreich Saudi-Arabien, Nahost, Nordafrika, der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) und den Vereinigten Staaten.

"RGA wird die bestehenden erfolgreichen Markenpartnerschaften der Al Hokair Group nutzen und eine Mischung unverbrauchter europäischer Mode auf dem US-Markt einführen. Diese Gelegenheit begeistert uns, denn wir haben uns dem Ziel verschrieben, US-Verbrauchern eine neue, facettenreiche europäische Modeperspektive zu eröffnen. Durch die Identifikation und Übernahme von Marken und der Errichtung dieser Ladenlokale schaffen wir für US-amerikanische Einkäufer einen völlig neuen Markt. Wir stehen mit dieser beispiellosen Unternehmung erst am Anfang, wobei in naher Zukunft weitere Expansionen geplant sind. Ich bin begeistert mitanzusehen, wie die Vorfreude steigt, und freue mich, auf diesem neuen Endverbrauchermarkt einzusteigen." -- Aaron Eisenberg, CEO

"Die Pyramid Management Group [http://www.pyramidmg.com/] ist sehr zufrieden, diese Marken gemeinsam mit RGA in diesem Land einzuführen. Es geschieht äußert selten, dass man die Gelegenheit dazu hat, Ladenlokale, die für die Vereinigten Staaten völlig neu sind, in derart großem Stil zu eröffnen. Wir freuen uns sehr, genau das mit RGA geschafft zu haben." -- Stephen Congel, CEO

Mit 24 festen Standorten an der Ostküste und im Mittleren Westen ist RGA heute Betreiber der Modemarken Monsoon [http://us.monsoon.co.uk/] und Accessorize [http://us.accessorize.com/] aus dem Vereinigten Königreich. Monsoon und Accessorize bringen internationales Flair auf den US-Markt und haben sich zu starken Marken mit äußerst hoher Kennzeichnungskraft entwickelt. Monsoon bietet Damen- und Kinderbekleidung und die Marke Accessorize bietet Schmuck und Accessoires, darunter Hüte, Handtaschen, Schals und eine kleine Resort-Kollektion für den Frühling.

Für nähere Informationen zu RGA wenden Sie sich bitte an:

Alison Minella Marketingleiterin Telefon +1 (347) 931-5673 Retail Group of America 1440 Broadway-23rd Floor New York, NY 10018 http://www.retailgroupamerica.com/ [http://www.retailgroupamerica.com/]

Web site: http://www.retailgroupamerica.com/