Neue Finanzchefin für Celenus-Gruppe

   

Offenburg (ots) - Seit Februar 2013 wird der Finanzbereich der Celenus-Kliniken von Susanne Leciejewski geführt. Die 38-jährige Betriebswirtin folgt in der Position des Chief Financial Officer (CFO) auf Wolfgang Hempel, der aus persönlichen Gründen in seine Heimatstadt Hamburg zurückgekehrt ist.

Leciejewski war zuletzt Director Finance & Operations der Median Kliniken in Berlin, davor arbeitete sie für namhafte Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Sie besitzt Abschlüsse zur Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin. Die Celenus-Kliniken sind eine dynamisch wachsende Gruppe von Rehakliniken mit einem Umsatz von 100 Millionen Euro. Inzwischen gehören zu dem 2010 gegründeten Unternehmen 15 Kliniken und ein Sport- und Rehazentrum. Alle Celenus-Häuser sind nach DIN EN ISO 9001:2008 und DEGEMED zertifiziert.

Die Celenus-Gruppe umfasst Häuser mit Behandlungsschwerpunkten in der Psychosomatik, der Orthopädie, der Kardiologie und der Onkologie sowie der Neurologie. Durch eine Beteiligung an einer Klinik in Baden-Baden gehört seit kurzem ein privates Akutkrankenhaus dazu.

Das Angebot der Gruppe ist auf den Reha-Bedarf der Zukunft ausgerichtet und beinhaltet unter anderem ein starkes Engagement in den Bereichen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements und der Wiedereingliederung von Langzeitkranken in das Erwerbsleben.

ANSPRECHPARTNER:

 
Dr. Christoph Löschmann, E-Mail: c.loeschmann@celenus-kliniken.de, 
Telefon: 0781-932036-112