Rasch wachsende australische Risikomanagement-Firma expandiert international - BILD

   
Protecht.ERM hat "Risikoappetit" auf Europa...
Vertriebsaktivitäten gestartet

   Sydney/Bonn/Wien (ots) - David Bergmark, Mitgründer der Protecht
Pty Ltd erkennt das große Potential für Protechts ERM Softwarelösung
und unterstützt persönlich die Start-up-Phase in Europa: "Wir spüren,
wir haben die richtige Entscheidung getroffen, in diesen Marktplatz
einzutreten. Trotz einer Arena mit starker Konkurrenz, erfahren
bestimmte Merkmale unserer Software - ihre einfache
Benutzerüberfläche, Flexibilität und die Analytics Engine - starke
Resonanz von den Risiko- und Compliance Managern, denen wir das
Produkt gezeigt haben."

   "Kunden-Feedback und Resonanz von Allianzen und Channel Partnern
bestätigen die führende Position, die Protecht.ERM einnimmt," ergänzt
Eberhard Raue, Direktor für Marketing und Vetrieb. "Die kürzlich in
Betrieb genommene Webseite www.protecht.com.au ist für
Mehrsprachigkeit vorbereitet und im Einklang mit unserer Strategie,
zu internationalisieren." Zusätzlich zur Präsenz im
Asien-Pazifik-Raum unterhält Protecht ein Büro in Kenia, um Afrika
abzudecken und bedient Europa und den Mittleren Osten aus Standorten
in Wien/Österreich und Bonn/Deutschland. Entwicklungs- und
Supportleistungen haben ihren Sitz in Australien und der Slowakei, um
den Rund-um-die-Uhr-Support für Kunden sicher zu stellen.

   Kurt Beichl, Business Development Manager bei Protecht ergänzt:
"Unsere ERM Software behandelt alle relevanten Disziplinen aus Risiko
und Compliance, von 'Risk-/Control Self Assesssment', dem Nachweis
der Compliance-Einhaltung, 'Key Risk Indicators', der Erfassung von
Vorfällen und Revision, durch die Verwendung flexibler Workflow- und
Eskalationsregeln und einer mächtigen, integrierten Business
Intelligence Suite."

   Das Buch "A Guide to Operational Risk" von David Tattam, dem
anderen Protecht-Gründer, wurde von Interessenten in Europa ebenfalls
gut angenommen, nachdem es Lesern einen kompletten Überblick über das
Wesen operationaler Risiken gibt, und wie - sofern gut gesteuert - es
Unternehmen möglich wird, ihre Geschäftsziele konstant zu erreichen.

   Protecht ist ein internationaler Anbieter von Software, Beratungs-
und Trainingsdienstleistungen, spezialisiert auf Risikomanagement,
Compliance und Audit. Das Unternehmen wurde 1999 von Risikoexperten
in Sydney, Australien gegründet und beschäftigt heute weltweit mehr
als 40 Personen. Das erklärte Ziel ist es, sicher zu stellen,  dass
Manager und Führungskräfte von Organisationen jeder Größe
effizientere, risikobasierte Entscheidungen für eine nachhaltige und
gesteigerte Geschäftsperformance treffen können.
Mehr dazu auf: www.protecht.com.au

   Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM /
Originalbild-Service  sowie im OTS-Bildarchiv unter
http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Protecht.EME
   Kurt Beichl, MSc
   Mobil: +43 664-4068293
   E-Mail: info@protecht.eu
   Web: www.protecht.eu

   Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/15138/aom