Eurojackpot

1000. Großgewinner bei Eurojackpot: Tipper aus NRW räumt knapp 250.000 Euro ab

Münster (ots) - 1000 Großgewinner in fünf Jahren: Die Eurojackpot-Erfolgsgeschichte geht weiter. Bei der Ziehung am Freitag, den 9. Juni 2017, wurde zum 1000. Mal ein Tipper mit seinen Glückszahlen bei der europäischen Gemeinschaftslotterie um mindestens 100.000 Euro reicher. Damit gibt es statistisch gesehen jede Woche vier Großgewinner bei Eurojackpot.

Seit fünf Jahren haben alle Eurojackpot-Tipper jeden Freitag die Chance auf ihr Traumleben. 200 Großgewinner gibt es seitdem pro Jahr im Schnitt. Etwa die Hälfte davon kommt aus Deutschland. Andreas Kötter, Chairman der europäischen Gemeinschaftslotterie: "Eine beeindruckende Gewinnerbilanz. Woche für Woche nehmen mehr Tipper am Eurojackpot teil. Ein besonders glückliches Händchen haben die Spieler aus Deutschland mit ihren Glückszahlen."

Das stellten die deutschen Eurojackpot-Spieler auch bei der Ziehung am Freitag wieder unter Beweis. Mit fünf Richtigen und einer Eurozahl räumte ein Eurojackpot-Spieler aus Nordrhein-Westfalen einen Großgewinn ab. Er ist jetzt genauso um 246.729,00 Euro reicher wie jeweils ein Tipper aus Spanien und den Niederlanden sowie zwei Eurojackpot-Spieler aus Dänemark.

Da aber kein Tipper mit den Zahlen 13, 17, 20, 24, 47 und den beiden Eurozahlen 5 und 8 einen Volltreffer landete, steigt der Eurojackpot weiter an. Bei der nächsten Ziehung am Freitag, den 16. Juni 2017, warten rund 21 Millionen Euro auf einen oder mehrere glückliche Gewinner.

Pressekontakt:

WestLotto
Axel Weber
Telefon: 0251-7006-1313
Telefax: 0251-7006-1399
presse@eurojackpot.de
presse.eurojackpot.de

Original-Content von: Eurojackpot, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Eurojackpot

Das könnte Sie auch interessieren: