ForeScout Technologies

Trinkwasserversorger implementiert ForeScout CounterACT für Netzwerksichtbarkeit und -transparenz

Cupertino, USA (ots) - ForeScout Technologies, Inc., der führende Anbieter von Lösungen für intelligente Zugangskontrolle und Security Management, hat heute bekannt gegeben, dass Sutton and East Surrey Water (SESW) erfolgreich ForeScout CounterACT[TM] implementiert hat. Mit der Lösung erhält SESW umfassende, durchgängige Sichtbarkeit und Transparenz seines internen Netzwerks in Echtzeit, kann auf einem übersichtlichen Dashboard seinen Compliance-Status verfolgen und kann interne Bedrohungen besser identifizieren und beheben. Zudem trägt die Interoperabilität mit McAfee über die ForeScout ControlFabric[TM]-Architektur dazu bei, adäquaten Schutz für sämtliche Endgeräte zu gewährleisten.

SESW ist der Trinkwasserversorger für rund 670.000 Bewohner von 284.000 Objekten in einem Gebiet, das East Surrey sowie Teile von West Sussex, West Kent und Süd-London umfasst und eine Gesamtfläche von 835 Quadratkilometern hat. Pro Tag liefert SESW durchschnittlich 160 Millionen Liter Wasser; im Sommer können es bis zu 220 Millionen Liter sein.

Die Lösung von ForeScout übertraf nicht nur die Vorgaben, sondern optimierte auch die Einhaltung der internen Sicherheitsrichtlinien, da sie einen besseren Überblick über die autorisierten und unautorisierten User, Geräte und Software im Netzwerk ermöglicht. CounterACT geht noch über SESWs Compliance-Anforderungen hinaus und erfordert dabei nur ein Minimum an Arbeitsstunden zur Wartung der Lösung. Und was noch wichtiger ist: Die ControlFabric-Architektur von ForeScout versetzt CounterACT und andere IT-Systeme in die Lage, Informationen miteinander auszutauschen, sodass SESW eine ganzheitlichere Übersicht über seine Sicherheitsaufstellung gewinnt. SESW macht sich diese Möglichkeiten zunutze und hat CounterACT mit der vorhandenen zentralisierten Sicherheitsmanagement-Software McAfee ePolicy Orchestrator (McAfee ePO) sowie mit Virenschutzlösungen integriert.

Pressekontakt:

Kafka Kommunikation
Susanne Sothmann
Tel. 089-747470580
Mail: ssothmann@kafka-kommunikation.de

Original-Content von: ForeScout Technologies, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ForeScout Technologies

Das könnte Sie auch interessieren: