National Geographic

Formel E: Dokumentarfilm zeigt Vorbereitung von Teams und Fahrern in den letzten 19 Monaten vor Start der ersten vollelektrischen Rennserie

Formel E: Dokumentarfilm zeigt Vorbereitung von Teams und Fahrern in den letzten 19 Monaten vor Start der ersten vollelektrischen Rennserie
Karun Chandhok in seinem Formel E Boliden. Die Doku zur Rennserie auf dem National Geographic Channel. Formel E: Dokumentarfilm zeigt Vorbereitung von Teams und Fahrern in den letzten 19 Monaten vor Start der ersten vollelektrischen Rennserie. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/107804 / Die... mehr

München (ots) -

- Live-Übertragung des ersten FIA ePrix aus Peking am 13. September
  ab 9.30 Uhr auf Sky Sport HD 1 
- Brandneue Doku "Formel E" um 16.25 Uhr auf dem National Geographic
  Channel und direkt im Anschluss auf Sky Go und Sky Anytime 

Mit der FIA Formel E, der weltweit ersten vollelektrischen Rennserie, beginnt am kommenden Wochenende die Zukunft des Automobilrennsports. Zwischen September 2014 und Juni 2015 werden sich die Fahrer und Teams mit innovativen E-Mobilen in zehn Großstädten der Welt miteinander messen, unter anderem in Berlin, London, Buenos Aires, Miami, Long Beach und Monte Carlo. Sky Deutschland hat sich die exklusiven Übertragungsrechte an der neuen Rennserie gesichert. Los geht es am 13. September ab 9.30 Uhr live aus Peking auf Sky Sport HD 1. Im Anschluss folgt um 16.25 Uhr auf dem National Geographic Channel die brandneue Dokumentation "Formel E", die in 45 Minuten die Entstehungsgeschichte der neuen Rennklasse beleuchtet. 19 Monate vor dem Rennen in Peking stehen neben den neuen Formelwägen auch Ingenieure, Piloten und ihre Teams unter Strom. Direkt nach der Ausstrahlung stehen die neuen Episoden zudem auf Sky Go im Web, auf dem iPad, iPhone, iPod touch und der Xbox 360 sowie über Sky Anytime zum Abruf bereit.

Die zehn Teams mit ihren zwanzig Piloten, darunter viele namhafte Rennfahrer wie Nick Heidfeld und Jarno Trulli, haben es in der Hand, mit der Rennserie eine ganz neue, junge Generation von Rennsportfans zu begeistern. Die Formel E hat dabei nicht nur den Anspruch, das öffentliche Interesse für E-Mobilität und Nachhaltigkeit zu wecken, sondern wie bereits die Formel 1 zuvor richtungsweisend für neue Entwicklungen auf dem Automobilsektor zu werden. Ab der zweiten Saison soll die Formel E als offene Meisterschaft ausgetragen werden und einzelnen Herstellern die Möglichkeit geben, ihre Entwicklungen im Wettstreit miteinander zu präsentieren. Innerhalb der Regeln der FIA werden die Teams vor allem an der Weiterentwicklung ihrer Batterietechnologien arbeiten, was später auch dem Consumer-Bereich zugutekommen wird.

Sendetermine: 
FIA Formel E Meisterschaft aus Peking, 13.9., ab 9.30 Uhr auf Sky 
Sport HD 1 
Dokufilm "Formel E", 13.9., um 16.25 Uhr auf National Geographic 
Channel 
Dokufilm "Formel E", 13.9., ab 17.10 Uhr auf Sky Go und Sky Anytime 

Weitere Infos und Videos zur Sendung unter www.natgeotv.com/de sowie auf Facebook unter www.facebook.com/natgeotv.deutschland

Über den National Geographic Channel:

Der National Geographic Channel ist ein Joint Venture von National Geographic Television und der Fox Entertainment Group (21st Century Fox). Das Unternehmen ist die Fernsehsäule der traditionsreichen National Geographic Society. Der Sender unterstützt mit seinen Programmen die gemeinnützige Arbeit der Gesellschaft und ist ihren Werten und Zielen verpflichtet. Seit dem 1. November 2004 ist der National Geographic Channel auf Sendung. Mittlerweile gehört er mit 5,5 Mio Haushalten zu den am besten verbreiteten Pay-TV-Sendern im deutschsprachigen Raum. Weltweit sehen ihn 440 Millionen Haushalte in 171 Ländern und in 38 Sprachen. Der National Geographic Channel wird in den deutschsprachigen Ländern u.a. von Sky, Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel BW, dem Eutelsat KabelKiosk, der Deutschen Telekom, Vodafone, Alice, UPC Cablecom, Swisscom/Teleclub, UPC Austria und Telekom Austria verbreitet. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.natgeotv.com/de.

Pressekontakt:

Tobias Tringali
Pressesprecher/Spokesperson
Fox International Channels
Tel: +49 89 2555 15 335
Mobil: +49 172 369 4384
tobias.tringali@fox.com


Thomas Kuhnert
Manager Consumer Communications / Sports
Sky Deutschland
Tel. 089 9958 6883
thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: National Geographic, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: National Geographic

Das könnte Sie auch interessieren: