American University startet Online-Studiengang für internationale Beziehungen

   

Washington (ots/PRNewswire) - - Mit Foto

Die School of International Service (SIS) der American University [http://www.american.edu/sis/], die größte Schule für internationale Beziehungen in den USA, veröffentlichte ihr Angebot für einen vollständig webbasierten Studienabschluss, den Master of Arts in International Relations [http://ironline.american.edu/]. Dieser Studiengang ist der erste hochrangige Online-Studiengang für internationale Beziehungen. Die Studienkurse beginnen im Mai 2013.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20121211/NY26354 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20121211/NY26354] )

"Mit dem Studiengang International Relations Online bilden die SIS und ihre Fakultät die besten Studenten im Bereich internationale Beziehungen aus und bereiten sie darauf vor, ihr Wissen anzuwenden und effektiv in einer zunehmend vernetzten und komplexen Welt zu agieren", sagte James Goldgeier, Dekan der School of International Service.

Der Studiengang ist für Studenten bestimmt, die eine Karriere im Bereich internationale Beziehungen anstreben, sowie für diejenigen, die bereits innerhalb der USA sowie weltweit in diesem Bereich tätig sind.

Die Studenten besuchen wöchentlich Seminare, die live in einer innovativen, virtuellen Aula abgehalten werden. Dort arbeiten sie mit der renommierten SIS-Fakultät und einer vielschichtigen Gruppe von Mitstudierenden zusammen, um den Kursinhalt zu analysieren und zu besprechen. Bei diesem inhaltlich sehr anspruchsvollen Studiengang können Studenten ihr Arbeitstempo selbst bestimmen und haben rund um die Uhr über eine Internetverbindung Zugriff auf die Kursinhalte.

Vergleichbar mit einem Präsenzstudiengang an der AU überzeugt der Studiengang International Relations Online durch einen Lehrplan, der Studenten ein fundiertes Wissen im Bereich internationale Beziehungen sowie berufliche Fertigkeiten für eine erfolgreiche Karriere vermittelt. Die Studierenden können zwischen den Fachrichtungen Sustainable International Development (Nachhaltige internationale Entwicklung) sowie Global Security and Conflict Resolution (Globale Sicherheit und Konfliktlösung) wählen und erlangen dadurch spezifische Kenntnisse.

Studenten dieses Studiengangs erfüllen die gleichen akademischen Anforderungen und selektiven Zulassungskriterien wie Studenten eines Präsenzstudiums an der AU. Sie besuchen die wöchentlichen Seminare und nehmen vor Studienabschluss an einem Forschungs- bzw. Abschlussprojekt teil. Die Studenten können sich außerdem mit Kommilitonen und Fakultätsmitgliedern der Universität austauschen und an der Abschlussfeier der AU teilnehmen.

International Relations Online bietet durch die komfortable Online-Plattform ein dynamisches Studium mit folgenden Vorteilen:

--  Konsequenter akademischer Lehrplan, der von der gleichen SIS-Fakultät,
    die an der Universität unterrichtet, speziell für die Online-Plattform
    konzipiert wurde
--  Interaktive Online-Seminare der SIS-Fakultät im Live-Format und in
    Echtzeit
--  Eine interaktive Online-Community, die über soziale Netzwerke, Gruppen
    und organisatorische Mittel den Studenten rund um die Uhr eine
    Zusammenarbeit mit Kommilitonen und Professoren ermöglicht
--  Umfassende, praktische, akademische und berufsberatende
    Serviceleistungen zur Begleitung der Studenten von der Immatrikulation
    zum Abschluss
--  Kleine Seminargruppen mit normalerweise 15 Studenten
--  Eine lebenslange Verbindung zum Alumni-Netzwerk der American University,
    inklusive 15.000 ehemaliger SIS-Studenten, die auf ihrem Gebiet Experten
    sind
 

Die American University kooperiert mit 2U, Inc., dem führenden Unternehmen für Bildungstechnik, um den Studiengang International Relations Online zu realisieren. 2U, ehemals 2tor, Inc., arbeitet mit führenden Universitäten und Hochschulen zusammen, um durch die Bereitstellung einer Technikplattform, durch didaktische Aufbereitung sowie Marketing- und Infrastruktur-Support straffe und selektive Online-Studienabschlüsse und -Studiengänge zu realisieren.

Weitere Informationen zum Studiengang International Relations Online erhalten Sie auf www.IRonline.american.edu [http://www.ironline.american.edu/] oder telefonisch unter +1-855-306-AUIR.

Die American University und die School of International Service Die American University befindet sich in Washington, D. C. und ist führend im Bereich der globalen Bildung. An der Universität ist eine Studentenschaft aus allen Regionen der USA und der Welt eingeschrieben. Die School of International Service der AU gehört seit vielen Jahren zu den zehn besten Hochschulen für internationale Beziehungen und bereitet Absolventen auf weltweite Dienstleistungen für Regierungen, gemeinnützige Organisationen und Unternehmen vor. An der Universität werden mehr als 3.000 Studierende aus 150 Ländern, von Studienanfängern bis zu Doktoranden, von über 100 vollzeitbeschäftigten SIS-Fakultätsmitgliedern ausgebildet.

Das Unternehmen 2U, Inc. 2U, Inc., ehemals 2tor, Inc. kooperiert mit hochrangigen Universitäten zur Bereitstellung straffer und selektiver Online-Studienabschlüsse und -Studiengänge. Das Unternehmen wurde 2008 von John Katzman und einem Team von ehemaligen Lehrern gegründet und stellt Universitäten Technik, Infrastruktur-Support und Mittel zur Verfügung, die sie benötigen, um die Präsenzstudienprogramme webtauglich für ein hochqualifiziertes Studium zu machen. 2U ist eines der höchstdotierten Start-up-Unternehmen für Bildungstechnik in den USA.

American University Ansprechpartner: Camille Lepre oder Paul Johnson lepre@american.edu[mailto:lepre@american.edu] bzw. jjohnson@american.edu[mailto:jjohnson@american.edu] +1-(202) 885-5950

2U Inc. Ansprechpartner: Donovan B. Fox, Communications Manager dfox@2u.com[mailto:dfox@2u.com] +1-(301) 892-4417

Redaktionelle Hinweise: Ein Bild zu dieser Pressemitteilung steht bei der EPA (European Pressphoto Agency) unter http://www.epa.eu [http://www.epa.eu/] zur Verfügung

Web site: http://www.american.edu/sis/