Internationale Grüne Woche in Berlin: Erste Zwischenbilanz

Internationale Grüne Woche in Berlin: Erste Zwischenbilanz
Die Wirtschaftliche Vereinigung Zucker e.V. ist mit dem bisherigen Verlauf der Grünen Woche sehr zufrieden. Die täglichen Vorführungen am Zucker-Stand in Halle 3.2. u.a. zum Thema: "Wie koche ich Marmelade" mit Landfrau Margitta Hofmann sind ein Besuchermagnet bei Groß und Klein. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke ...
Bild-Infos Download

Berlin (ots) - Die Wirtschaftliche Vereinigung Zucker e.V. ist mit dem bisherigen Verlauf der Grünen Woche sehr zufrieden. Hauptgeschäftsführer Günter Tissen hebt dabei den starken Zuspruch und die große Nachfrage nach Informationen rund um Zuckerrübenanbau und Zuckererzeugung hervor.

Wahre Besuchermagnete indes sind die täglichen Vorführungen, die den hohen Stellenwert von Zucker in der heimischen, auf natürlichen Zutaten basierenden Küche deutlich machen. Vor allem die von Landfrau Margitta Hofmann frisch zubereiteten und abgefüllten Marmeladen finden reißenden Absatz. Mehr Informationen und Rezepte unter www.mit-zucker.de

Foto: WVZ/Claudius Pflug

Pressekontakt:

Eva Sawadski
Pressereferentin Wirtschaftliche Vereinigung Zucker
Tel.: 0228 2285124
Mail: sawadski@zuckerverbaende.de