SIGFOX

Abertis und SIGFOX kündigen Partnerschaft zur Einführung des weltweit ersten Netzwerks in Spanien für das "Internet der Dinge" an

Barcelona, Spanien Und Labege, Frankreich (ots/PRNewswire) - Das weltweit einzige dedizierte Netzwerk für das "Internet der Dinge" wird in Spanien innerhalb der Infrastrukturen von Abertis Telecom landesweit eingeführt werden und dadurch Spanien mit dem globalen Netzwerk von SIGFOX, das bereits in Frankreich, den Niederlanden und Russland erhältlich ist, verbinden.

Achtzehn Monate nach der Einführung seines Netzwerkes in Frankreich und nach dem Ausbau des Netzwerks in den Niederlanden und Russland, gibt SIGFOX nun den Ausbau des Netzes in Spanien bekannt. Das umfangreiche Netzwerk an Telekommunikationsmasten von Abertis Telecom ist ideal für die Einführung des SIGFOX-Netzwerkes, das von Abertis genutzt werden wird. Neben dem Grosshandelsangebot von Albertis in Spanien wird es ausserordentlich wichtig sein, das lokale Ökosystem in einer Vielzahl an "Internet der Dinge"-Bereichen weiterzuentwickeln.

Die Partnerschaft zwischen Abertis und SIGFOX wird es Abertis ermöglichen, eine für das Internet der Dinge massgeschneiderte Zwei-Wege-Konnektivitätslösung anzubieten. Die Netzwerk von SIGFOX zieht grosses Interesse aus zahlreichen Branchen und Einrichtungen auf sich. Zu diesen gehören die Energiebranche, Smart Cities ("intelligente Städte") sowie die Branchen Umweltüberwachung, Sicherheit, Gesundheitswesen und Verkehr, die alle in Spanien sehr aktiv sind.

Bestandskunden und Ökosystem-Partner von SIGFOX sind gleichermassen von dieser Zusammenarbeit begeistert, da es ihnen nun dank der hohen Knotendichte des Antennennetzwerks von Abertis auch möglich sein wird, ihre Lösungen im überwiegenden Teil des spanischen Territoriums anzubieten. Hunderte laufender Partnerprojekte von SIGFOX werden nun von den Vorteilen des integrierten globalen Vertriebskanals profitieren, der den Betrieb eines Gerätes in jedem Land ermöglicht, in dem SIGFOX zur Verfügung steht.

Diese Partnerschaft, die einen wichtigen Meilenstein in der weltweiten Einführung des SIGFOX-Netzwerks darstellt, ist das Ergebnis einer monatelangen engen Zusammenarbeit und des Wissensaustausches zwischen den beiden Unternehmen zur Entwicklung ein Netzwerkes, das die Anforderungen für ein Internet der Dinge erfüllt. Sollten die Schätzungen der Branchenanalysten in Bezug auf das Internet der Dinge von 50 Milliarden Geräten bis zum Jahr 2020 Realität werden, dann ist es von entscheidender Bedeutung, eine neue Art von Konnektivitätslösung zu finden, um die Kosten- und Energieverbrauchshürden zu überwinden, die derzeit der vollen Verwirklichung des Internets der Dinge noch im Wege stehen. Die Zusammenarbeit zwischen Abertis und SIGFOX bestätigt zudem die Meinung der Experten: das Internet der Dinge braucht ein neues und massgeschneidertes Netzwerk mit niedrigem Energieverbrauch und einfacher Anwendung unter Beibehaltung niedriger Kosten (Modem, Vertrag, IT-Integration).

"Spanien ist in den Bereichen M2M und Internet der Dinge sehr aktiv und konnte bereits zahlreiche Anhänger finden. Wir sind stolz darauf, dass Abertis unser strategischer Partner in Spanien geworden ist. Wir hätten uns keine bessere Unterstützung zur Realisierung dieses Projekts vorstellen können", sagte Ludovic Le Moan, CEO von SIGFOX.

Alex Mestre, Director of Business Development bei Abertis Telecom, sagte: "Das Internet der Dinge beherbergt ein erstaunliches Potenzial zur Verbesserung unseres Alltags und unserer Gesellschaft. Diese Partnerschaft mit SIGFOX wird uns dabei helfen, eine Lösung für unsere Kunden zu finden, sobald die Anzahl angeschlossener Geräte rasant steigen wird, und deren Mobilitäts- und Kommunikationsbedarf zu decken."

Der Ausbau des Netzwerks in Spanien wird im Februar 2014 beginnen. Die Teams von Abertis und SIGFOX sind bereit, sowohl Kunden als auch das Ökosystem parallel zum Netzausbau zu unterstützen.

Über SIGFOX

SIGFOX ist der erste und einzige Mobilfunkbetreiber, der auf das "Internet der Dinge" spezialisiert ist. Durch Beseitigung der Kosten- und Energiebarrieren für die Konnektivität verbundener Geräte mit niedriger Verarbeitungsmenge entfaltet SIGFOX das volle Potenzial des Internets der Dinge. SIGFOX ermöglicht die grossflächige Verbindung von Objekten über eine einfache, energiesparende und kostengünstige vertragsbasierte Konnektivitätslösung. Die mobilfunkbasierte Lösung ermöglicht eine Zwei-Wege-Kommunikation ohne die Notwendigkeit anwenderspezifischer Netzwerkinfrastrukturen und beseitigt damit den Installationsaufwand für die Endbenutzer. Lösungsanbieter brauchen ihre Produkte nur einmal zusammenstellen und können sie nach Bedarf weltweit anbieten. SIGFOX trägt zu kabellosen Kommunikationsnetzwerken im gleichen Umfang wie Twitter zur Internetkommunikation bei, d. h. in Bezug auf die Fähigkeit, wichtige Informationen zu niedrigen Preisen weiterzuleiten.

Die Netzwerk von SIGFOX wird über das Netzbetreiber-Partnerschaftsprogramm des Unternehmens betrieben.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: http://www.sigfox.com. Folgen Sie uns auch auf Twitter: @sigfox [http://www.twitter.com/sigfox].

Über Abertis

Abertis ist eine weltweit führende Infrastrukturmanagement-Gruppe, die diverse Dienstleistungen für Mautstrassen und Telekommunikationsunternehmen über seine Mautstrassen-Konzessionsgesellschaften und Abertis Telecom erbringt. Abertis Telecom ist ein Telekommunikationsinfrastruktur- und Mediendienstleistungsunternehmen, das im Rundfunk-, Satelliten- und Mobilfunkmarkt tätig ist. Unter Einsatz seiner Netzwerk- und Kommunikationsanlagen erbringt das Unternehmen Übertragungsdienstleistungen für grosse spanische Fernsehsender sowie Konnektivitätsdienstleistungen für führende Mobilfunkunternehmen und Rettungsdienstbetreiber. Abertis Telecom wird aufgrund dieser Erfahrung Investitionen in ein neues intelligentes Kommunikationsnetzwerk tätigen, um die flächendeckende Versorgung angeschlossener Objekte im Rahmen des Internets der Dinge zu unterstützen.

Pressekontakt:

Pressekontakt : SIGFOX, +33-5-34-31-03-16, contact@sigfox.com.
Abertis Telecom, +34-93-230-50-94 / +34-93-230-51-85,
comunicacion@abertistelecom.net

Original-Content von: SIGFOX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SIGFOX

Das könnte Sie auch interessieren: