Internet World Messe

Presse-Einladung zum Testen von Zukunftstechnologien auf der Internet World Messe am 1./2. März in München

München (ots) - Digitale Assistenten, die auf Zuruf mal eben eine Pizza bestellen, Geräte, die allein über Gedanken gesteuert werden oder Technologien, mit denen ein Arzt aus Europa in Zukunft eine Roboter-gestützte OP am anderen Ende der Welt durchführen könnte. Das ist kein neuer Science-Fiction Film sondern Realität - hautnah zu erleben auf dem Future Space der Internet World Messe vom 1.-2. März 2016 auf dem Messegelände München. Nutzen Sie die Gelegenheit und machen Sie sich selbst ein Bild von der Zukunft, testen Sie die Exponate und befragen Sie unsere Innovations-Experten zu Anwendungsmöglichkeiten auf einem unserer Presseworkshops.

Exponate im Future Space u.a.:

   - Amazon Echo: sprachgesteuerter Alltagsassistent, der auf Zuruf 
     Haustechnik steuern, einkaufen, vorlesen und Musik spielen kann.
   - Double Robotics: frei beweglicher Roboter, der als 
     Stellvertreter Räume begehen oder an Meetings, Geburtstagsfeiern
     und anderen Zusammenkünften etc teilnehmen kann
   - Oculus Rift & Leap Motion: Virtual Reality Brille mit 
     Gestenerkennung
   - NeuroSky: Google Glass Datenbrille, die mit Gedanken gesteuert 
     wird
   - Video in Print: Printoberfläche, in die Videos eingebettet sind 
   Experte: 
   Workshop-Leiter Sebastian Raßmann ist Senior Innovation Advisor 
und seit 2009 fester Bestandteil des Business Developments bei der 
Zukunfts-Agentur TRENDONE. 
   Presse-Termine: 
   am Dienstag, 1. März 2016 
   Workshop 1 von 9.00 - 9.30 Uhr 
   Workshop 2 von 11.30 - 12.00 Uhr 
   Ort: 
   Future Space in Halle B5, Stand F320, Messegelände München / 
Eingang Ost 
   Anmeldung 
   Die Teilnehmerzahl ist auf maximal fünf Personen pro Workshop 
begrenzt. Akkreditierungen und Anmeldungen unter Angabe des 
Wunschtermins bis Freitag, den 26. Februar 2016 per E-Mail an 
vera.vaubel@vaubel.de 
   Über die Internet World 
   Die Internet World ist Europas führende E-Commerce Messe und 
findet am 1.- 2. März 2016 auf dem Münchener Messegelände statt. Dort
präsentieren sich über 360 Aussteller und Sponsoren in zwei 
Messehallen auf 16.500 Quadratmetern. Die Veranstalter erwarten 
16.000 Besucher aus mehr als 45 Ländern. Der Besuch der Messe ist 
kostenlos. 

www.internetworld-messe.de 

Bei Rückfragen:

Vera Vaubel
Tel.: +49 (89) 98103987
E-mail: medienberatung@vaubel.de

Andreas Kasper
Tel.: +49 (89) 74117-207
E-mail: andreas.kasper@nmg.de

Original-Content von: Internet World Messe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Internet World Messe

Das könnte Sie auch interessieren: