ROC Deutschland GmbH

Studie: Suche nach Führungskräften wird für den Mittelstand zur quälenden Geduldsprobe

Heidelberg (ots) - Jedes zweite mittelständische Unternehmen braucht durchschnittlich mindestens ein Jahr, um vakante oder neu geschaffene Positionen im Top-Management zu besetzen. Und auch die Suche nach Führungskräften für das mittlere Management gestaltet sich schon für mehr als jede vierte Firma als ein echtes Langzeitprojekt. Das sind Ergebnisse der Studie "Talent Management im Mittelstand" der Unternehmensberatung ROC. Dafür wurden 144 Unternehmen des gehobenen Mittelstands in Deutschland und Österreich im Vorfeld des "ROC HCM-Forums 2014" befragt.

"Unsere Studie zeigt sehr deutlich, dass der Mittelstand nicht nur unter einem Fachkräfte-, sondern auch einem Führungskräftemangel leidet", sagt Oliver Back, Geschäftsführer von ROC Deutschland. "Angesichts des demografischen Wandels werden die Unternehmen dieses Problem nur in den Griff bekommen, wenn sie künftig die Talente in den eigenen Reihen gezielt identifizieren und professionell auf Führungsaufgaben vorbereiten."

"Ein systematisch aufgestelltes Talent Management wirkt darüber hinaus positiv nach außen", ergänzt Prof. Dr. Daniela Eisele, unter deren wissenschaftlicher Begleitung die Studie durchgeführt wurde. "Wie die Ergebnisse zeigen, unterschätzen viele Mittelständler immer noch, dass ein gutes Talent Management ein Unternehmen auch für externe Kandidaten attraktiver macht", so die Managing Partnerin der Dialog HR CONSULTANTS weiter.

"Das ganzheitliche Denken beim Human Capital Management (HCM) steht auch im Mittelpunkt des diesjährigen ROC HCM-Forums Ende November am Tegernsee", so ROC-Geschäftsführer Back. "Das Themenspektrum der hochrangigen Referenten beleuchtet die neuesten Entwicklungen im Bereich Human Resources und gibt einen Einblick in die konkreten Werkzeuge für die Personalarbeit von Morgen."

Studie "Talent Management im Mittelstand"

Unter wissenschaftlicher Begleitung von Prof. Dr. Daniela Eisele, Gründungsgesellschafterin und Managing Partnerin der Dialog HR CONSULTANTS, wurden im Auftrag der Unternehmensberatung ROC 144 große mittelständische Unternehmen (mindestens 500 Mitarbeiter) in Deutschland und Österreich zum Thema Talent Management befragt. Die Ergebnisse der Studie "Talent Management im Mittelstand" werden erstmals auf dem ROC HCM FORUM am 24. und 25. November 2014 in Rottach-Egern am Tegernsee präsentiert.

ROC HCM FORUM am 24./25. November 2014

Zum zweiten Mal findet am 24. und 25. November 2014 in Rottach-Egern am Tegernsee das ROC HCM FORUM statt. Aktuelle Trends, Herausforderungen und die neuesten Entwicklungen rund um das Thema HR stehen dabei im Mittelpunkt. Das ROC HCM FORUM bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, von den Erfahrungen und Empfehlungen zahlreicher Top-Referenten zu profitieren.

Agenda ROC HCM FORUM 2014: http://bit.ly/1mmpm9y

Direkt zur Anmeldung: http://bit.ly/1plIkYW

Hintergrundinformationen

ROC ist das weltweit führende Consultinghaus für SAP Human Capital Management (HCM). 1998 in Großbritannien gegründet, beschäftigt ROC mittlerweile mehr als 250 Berater, die für Kunden rund um den Globus mithilfe von SAP-Technologie Lösungen entwickeln, die den gesamten Mitarbeiterlebenszyklus abbilden. Alle ROC-Berater verfügen dabei stets über profunde Kenntnisse im Bereich der verschiedenen Industrien, des HR-Managements als auch der dahinterliegenden SAP-Plattformen und Technologien.

Pressekontakt:

Thöring Heer & Partner
corpNEWSmedia
Arne Stuhr
Tel.: +49 (0) 40 207 69 69 8-3
Mail: arne.stuhr@corpnewsmedia.de

Original-Content von: ROC Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ROC Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: