DOSB New Media GmbH

Deutschland gewinnt Handball-EM
Zuschauerrekord im Internet

Krakau/Köln (ots) - Die Sensation ist perfekt: Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat sich im Finale der Handball-EM der Männer in Polen gegen Spanien souverän zum Europameister gekrönt. Mit sieben Toren Vorsprung (24:17) holte das jüngste Team des Turniers den Titel. Zugleich haben die Deutschen sich damit für die Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro (5. - 21. August 2016) qualifiziert.

Sportfans in ganz Deutschland verfolgten die Übertragungen der Spiele mit deutscher Beteiligung im Fernsehen. Und auch im Internet sorgte die Handball-Begeisterung für Rekorde: Der Online-Sportsender Sportdeutschland.TV (www.sportdeutschland.tv) zeigte alle Spiele des Turniers mit Ausnahme der von ARD und ZDF übertragenen Auftritte der deutschen Handballer live. On-demand sind sämtliche Begegnungen - einschließlich der großartigen Turniererfolge des deutschen Teams und des Finales - weiterhin bei Sportdeutschland.TV abrufbar. Zum Finale gibt es zudem die spannende Schlussphase als Highlight-Video zu sehen - natürlich einschließlich des Jubels über den EM-Titel.

Die Bilanz der Online-Plattform kurz nach Ende des Turniers: Über eine Million Zuschauer haben im Januar Übertragungen, Berichte, Highlights und Analysen zur Handball-EM und weiteren Sportevents wie den Volleyball-Olympiaqualifikationsturnieren der Herren und Damen oder einem Judo-Grand Prix auf Sportdeutschland.TV abgerufen.

Björn Beinhauer, als Geschäftsführer von Sportdeutschland.TV verantwortlich für das Programm des Online-Senders, ist begeistert: "Heute geht zuallererst unser herzlicher Glückwunsch an die Nationalmannschaft und den Deutschen Handballbund. Sie haben Handball in die Herzen der deutschen Zuschauer gebracht. Wir freuen uns dass wir allen Fans die EM-Spiele auch weiterhin auf Sportdeutschland.TV anbieten können. Wer also das Finale verpasst hat oder den Weg unseres Teams zum Titel noch einmal erleben möchte, kann bei uns alle Spiele als Aufzeichnung kostenlos abrufen."

Die Plattform plant, künftig weitere Handball- und Sporthighlights sowie zahlreiche weitere Sportveranstaltungen aus einer Vielzahl von Sportarten zu übertragen.

   Startseite: http://www.sportdeutschland.tv 
   Handball-EM-Channel: 
http://sportdeutschland.tv/handball-em-maenner 

Über Sportdeutschland.TV:

Sportdeutschland.TV (www.sportdeutschland.tv) ist der Online-Sportsender des DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund). Die im August 2014 gestartete Internetplattform will mehr Vielfalt in die Sportberichterstattung bringen. Unter dem Motto "Sport entdecken, Sport erleben" bietet die Plattform Bewegtbildinhalte aus einer Vielzahl von Sportarten als Livestream und On-demand-Video. Das Angebot umfasst neben nationalen und internationalen Großereignissen diverse Bundesligen sowie Highlights, Zusammenfassungen und Hintergrundberichte rund um Sport, sportliche Leistungen und die Menschen und Geschichten dahinter. Die mit Unterstützung und in Zusammenarbeit mit der Freien und Hansestadt Hamburg entwickelte Regionalplattform SportHamburg.TV ergänzt das Angebot mit einem Fokus auf den Hamburger Sport.

Über die DOSB New Media GmbH:

Die DOSB New Media GmbH, das Unternehmen hinter Sportdeutschland.TV und SportHamburg.TV, wurde im Jahr 2011 vom DOSB, dem Spitzenverband des Deutschen Sports mit Sitz in Frankfurt am Main gegründet. Sie hat das Ziel und den Auftrag, innovative Onlineanwendungen für den deutschen Sport zu entwickeln. Im Mittelpunkt der Unternehmenstätigkeit steht die Übertragung von Sportveranstaltungen auf dem eigenen Online-Sportsender Sportdeutschland.TV. Seit Mitte 2015 gehört das Unternehmen mehrheitlich zur ProSiebenSat.1-Mediengruppe. Geleitet wird die DOSB New Media GmbH von den Geschäftsführern Oliver Beyer, Björn Beinhauer und Dr. Rolf Illenberger. Die Gesellschaft hat Büros in Köln und Hamburg.

Pressekontakt:

DOSB New Media GmbH
Herr Oliver Beyer
Im Klapperhof 7-23
50670 Köln

Tel.: +49 (0)221 677793-20
E-Mail: presse@dosbnewmedia.de

Weitere Informationen und Downloads:
http://presse.sportdeutschland.tv
Original-Content von: DOSB New Media GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DOSB New Media GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: