DOSB New Media GmbH

Volleyball-Olympiaqualifikation: Alle Spiele live auf Sportdeutschland.TV

Köln (ots) - Das Sportjahr 2016 steht ganz im Zeichen der Olympischen Spiele von Rio de Janeiro, die am 5. August beginnen. Für die deutschen Volleyball-Nationalmannschaften der Frauen und Männer wird es aber schon zum Jahresbeginn ernst. Denn sie sind noch nicht für die Spiele qualifiziert.

Das Frauen-Team muss sich daher bei der europäischen Olympia-Qualifikation in Ankara (Türkei) vom 4. bis 9. Januar 2016 gegen stärkste Konkurrenz behaupten und das Turnier gewinnen, um sich die Tickets nach Rio zu sichern. In der Gruppenphase warten die Mannschaften der Niederlande, des Gastgebers Türkei und aus Kroatien. Die Herren, Bronzemedaillengewinner der Weltmeisterschaft 2014, treten für ihr Qualifikationsturnier vom 5. bis 10. Januar 2016 in der Berliner Max-Schmeling-Halle und damit vor heimischem Publikum an. Sie stehen Belgien, Serbien und Weltmeister Polen gegenüber.

Der Online-Sportsender Sportdeutschland.TV überträgt alle Spiele beider Qualifikationsturniere unter http://www.sportdeutschland.tv live, exklusiv und kostenlos im Internet. Die Übertragung aus Ankara startet am Montag, 4. Januar 2016, um 12:50 Uhr; das erste Spiel aus Berlin ist am Dienstag, 5. Januar 2016, ab 14:50 Uhr zu sehen. Nach Spieleende stehen die Begegnungen auch zum On-Demand-Abruf bereit. Basis hierfür ist ein umfassendes Paket an Übertragungsrechten, auf das sich Sportdeutschland.TV mit dem Rechteinhaber the sportsman media group geeinigt hat.

Björn Beinhauer, als Geschäftsführer von Sportdeutschland.TV verantwortlich für das Programm: "Dass wir den Kampf der deutschen Volleyball-Frauen und -Männer um die Olympiatickets live zeigen können, freut mich vor allem für die deutschen Volleyballfans, die so live mit unseren Spielerinnen und Spielern mitfiebern können. Die Qualifikationsturniere krönen das breite Sportangebot auf Sportdeutschland.TV im Volleyball wie in anderen Sportarten."

Startseite: 	www.sportdeutschland.tv 
Programmübersicht: 	sportdeutschland.tv/livestreams Presseinfos:	
presse.sportdeutschland.tv 

Sendezeiten: 
Frauen: Ab Montag, 4. Januar 2016, 12:50h 		
Männer: Ab Dienstag, 5. Januar 2016, 14:50 h 

Über Sportdeutschland.TV:

Sportdeutschland.TV (www.sportdeutschland.tv) ist der Online-Sportsender des DOSB. Die im August 2014 gestartete Internetplattform will den deutschen Sport in seiner ganzen Vielfalt zu zeigen. Unter dem Motto "Sport entdecken, Sport erleben" bietet die Plattform Bewegtbildinhalte aus einer Vielzahl von Sportarten als Livestream und On-demand-Video. Das Angebot umfasst neben nationalen und internationalen Großereignissen diverse Bundesligen sowie Highlights, Zusammenfassungen und Hintergrundberichte rund um Sport, sportliche Leistungen und die Menschen und Geschichten dahinter. Die mit Unterstützung und in Zusammenarbeit mit der Freien und Hansestadt Hamburg entwickelte Regionalplattform SportHamburg.TV ergänzt das Angebot mit einem Fokus auf den Hamburger Sport.

Über die DOSB New Media GmbH:

Die DOSB New Media GmbH wurde im Jahr 2011 vom DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund), dem Spitzenverband des Deutschen Sports mit Sitz in Frankfurt am Main gegründet. Sie hat das Ziel und den Auftrag, innovative Onlineanwendungen für den deutschen Sport zu entwickeln. Im Mittelpunkt der Unternehmenstätigkeit steht die Übertragung von Sportveranstaltungen auf dem eigenen Online-Sportsender Sportdeutschland.TV. Seit Mitte 2015 gehört das Unternehmen mehrheitlich zur ProSiebenSat.1-Mediengruppe. Geleitet wird die DOSB New Media GmbH von den Geschäftsführern Oliver Beyer, Björn Beinhauer und Dr. Rolf Illenberger. Das Unternehmen hat Büros in Köln und Hamburg.

Kontakt für Presse und Medien:


DOSB New Media GmbH
Herr Oliver Beyer
Im Klapperhof 7-23
50670 Köln
Tel.: +49 (0)221 677793-20
E-Mail: presse@dosbnewmedia.de


Weitere Meldungen: DOSB New Media GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: