Train Consulting

Die Spielregeln der Führung - Wer oder was führt hier?

Welche Dynamiken den Erfolg und die Kultur von Unternehmen wirklich steuern

Wien/Frankfurt am Main (ots) - Die beiden Wiener Organisationsberater Lothar Wenzl und Oliver Schrader haben deutsche und österreichische Unternehmen analysiert und sind dabei auf grundlegende Muster gestoßen, die den Erfolg von Organisationen beeinflussen. Diese tiefgreifenden Dynamiken werden oft nicht bewusst wahrgenommen und haben deutlich mehr Einfluss auf die Unternehmenskultur, die Effektivität und das Arbeitsklima als die alltäglichen Entscheidungen des Managements.

Am Donnerstag, 21. April 2016 diskutieren die beiden Organisationsexperten ihre Erkenntnisse mit Führungskräften und Personalverantwortlichen in Frankfurt am Main.

Mehr als zehn Jahre haben die beiden systemischen Berater Organisationsanalysen durchgeführt. Dabei entdeckten sie Mechanismen, die sich wie rote Fäden durch die untersuchten Organisationen ziehen, auch wenn diese sonst kaum Gemeinsamkeiten aufweisen. "Starre Individualziele zum Beispiel prägen das Verhalten von Führungskräften und ihren Teams wesentlich mehr, als sorgsam formulierte Leitbilder und CSR-Strategien." betont Lothar Wenzl. "Oder das Oben-Unten-Muster, das Entscheidungen in die obersten Hierarchiestufen katapultiert, Mikromanagement begünstigt und Eigenverantwortung verkümmern lässt." Diese Phänomene sind aus einer Innenperspektive nur schwer wahrzunehmen, prägen jedoch das Miteinander in Organisationen in hohem Maße. Die beiden Berater haben die häufigsten Muster in ihrem Buch "Spielregeln der Führung - Erfahrungen und Erkenntnisse aus Unternehmen" beschrieben und nennen erste Ansätze für Lösungswege. Im April präsentieren sie in Frankfurt am Main die zentralen Ergebnisse ihrer Untersuchung und diskutieren sie mit den anwesenden Führungskräften und HR-Verantwortlichen.

Oliver Schrader/Lothar Wenzl Die Spielregeln der Führung Erfahrungen und Erkenntnisse aus Unternehmen Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart, 2015

Die Autoren: Lothar Wenzl ist geschäftsführender Gesellschafter und Berater bei Trainconsulting. Er begleitet Organisationen in tiefgreifenden Veränderungsprozessen. Der Sozialwissenschaftler Oliver Schrader ist Consultant bei Trainconsulting und für den Bereich Organisationsanalysen verantwortlich.

Impulsabend Führung - was wirkt wirklich?
 Datum:   21.4.2016, 17:30 - 20:00 Uhr
 Ort:     Historische Villa Metzler
          Schaumainkai 15, 60594 Frankfurt am Main, Deutschland
 Url:  http://www.trainconsulting.eu/site/de/events 

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Rückfragen & Anmeldung:
   Angela Uhl
a.uhl@trainconsulting.eu
   0043 1 526 0740 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/15755/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

 
Original-Content von: Train Consulting, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: