Mcor Technologies Ltd

Mcor bringt den ersten Desktop 3D-Vollfarbdrucker der Welt, den Mcor ARKe, auf den Markt

Las Vegas (ots/PRNewswire) - Das Unternehmen beabsichtigt, 3D-Drucker in alle Büros und Klassenzimmer zu bringen, und stellt den Mcor ARKe auf der CES 2016 vor

Mcor (http://www.mcortechnologies.com/), das führende Unternehmen bei 3D-Vollfabdruck, brachte heute den Mcor ARKe auf den Markt, den ersten Desktop 3D-Vollfarbdrucker der Welt. Mit dem Mcor ARKe, bringt Mcor nun 3D-Vollfabdruck in Industriequalität auf den Schreibtisch. Der Premium 3D-Drucker ist erschwinglich, zuverlässig und sicher. Mit ihm überspringt der 3D-Druck die Kluft zu einem breiteren Spektrum an Kreativexperten und ermöglicht wirklich kreatives Lernen, was bisher noch keinem anderen 3D-Drucker gelungen ist. Besucher der CES 2016 können den Mcor ARKe von heute bis Samstag, 9. Januar, in der 3D Printing TechZone auf dem Sands Expo Stand 72916 live erleben.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160106/319714LOGO

Der Mcor ARKe wurde mit der Vision vor Augen entwickelt, 3D-Vollfarbdruck einem latenten Kreativmarkt leichter zugängig zu machen und erreicht dieses Ziel auf verschiedenen Wegen:

- Vollständig fotorealistische Farben: Mit dem DPI von 4800x2400, 
  bringt der Mcor ARKe hochauflösende Farben auf den Schreibtisch und
  hebt den 3D-Druck aus dem einfarbigen Zeitalter in eine Welt voller
  Farben 
- Kosteneffizient: Mithife der einzigartigen Selective Deposition 
  Lamination Technologie von Mcor macht der Mcor ARKe kostengünstiges
  3D-Drucken auf professionellem Niveau möglich 
- Sicher und umweltfreundlich: Es werden während des Druckens weder 
  schädliche Partikel emittiert, noch giftige Chemikalien verwendet, 
  womit der Mcor ARKe problemlos in allen Klassenzimmern oder Büros 
  verwendet werden kann. Des Weiteren werden grüne Prozesse und 
  wiederverwertbare Materialien während des Betriebes verwendet 
- Anpassbar und kompakt: Die Nutzer des Mcor ARKe können 
  unterschiedliche Gehäuse wählen, die ihrem Stil entsprechen 
- Zuverlässig und einfach zu verwenden: Der hochauflösende 
  Touchscreen und die LED-Fortschrittstaskleiste erlauben die 
  Verfolgung des Buildstatus von überall im Klassenzimmer oder im 
  Büro 

"Unsere Mission ist es, 3D-Drucker in alle Büros und Klassenzimmer, sowie letztlich auch in alle Wohnungen zu bringen, und der Mcor ARKe ist ein enormer Schritt in diese Richtung", sagte Dr. Conor MacCormack, Mitgründer und CEO von Mcor Technologies. "Die Markteinführung des Mcor ARKe ist ein entscheidender Moment für Mcor und die 3D-Druckbranche, ähnlich wie es das iPhone für Apple und die 747 für Boeing war. Ich glaube, dass dies ein bahnbrechender Schritt ist, der die Branche verändern und zur großflächigen Annahme von 3D-Druck führen wird, besonders im Bildungsbereich und unter Kreativfachleuten. Hinzu kommt, dass wir bereits mehr als 2.500 Vorbestellungen für den Mcor ARKe erhalten haben und wir erwarten 2016 eine enorm starke Nachfrage."

Der empfohlene Verkaufspreis (MSRP) des Mcor ARKe bei der Einführung während der CES Veranstaltung ist $ 5.995 USD und er wird im Q2 2016 verfügbar sein. Weitere Informationen über den Mcor ARKe erhalten Sie bei einem Besuch von [www.mcortechnologies.com] oder des Standes 72916 auf der CES.

Über Mcor

Mcor Technologies Ltd ist ein innovativer Hersteller der weltweit erschwinglichsten und umweltfreundlichen 3D-Vollfarbdrucker. Mcor wurde 2005 mit einem Team talentierter Spezialisten für 3D-Druckhardware und -software gegründet und verfolgt die Vision, 3D-Drucken für jedermann leichter zugänglich zu machen. Das Unternehmen ist international tätig und verfügt über Niederlassungen in Irland, UK, Amerika und APAC. www.mcortechnologies.com.

Pressekontakt:

Mcor
Deirdre MacCormack
+353416862800
deirdre@mcortechnologies.com

SHIFT Communications
Emily Wienberg
+1 (617) 779-1815
mcor@shiftcomm.com
Original-Content von: Mcor Technologies Ltd, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: