Seniorbook AG

Alter schützt vor Selfies nicht

Download Studie

München (ots) - Eine Umfrage zum Thema "Fotografieren"(http://goo.gl/aWlNjE) unter mehr als 1.000 Nutzern des sozialen Netzwerks seniorbook zeigt, dass auch ältere Menschen heute sehr versiert sind im Umgang mit Smartphones und digitaler Fotografie im Allgemeinen. Zwar werden digitale Selbstportraits, sogenannte Selfies, kontrovers diskutiert; die Bandbreite reicht dabei von Sittenverfall bis sinnvoller Anwendung. Aber grundsätzlich halten 49% der Befragten Fotografie mit Handy oder Smartphone für gut und praktisch. Nur 17% meinen, das nähme allmählich überhand und fühlen sich genervt.

Ein großer Vorteil des Internets ist: Man kann Fotos jederzeit teilen und anderen zeigen. So laden 70% der befragten seniorbook Nutzer Bilder im Netz hoch: am liebsten Landschaftsaufnahmen oder Fotos von Urlaub und Reisen.

Fast alle Befragten speichern ihre Aufnahmen digital. Nur noch 9% lassen regelmäßig Bilder entwickeln. Anstatt einzelner Fotos werden heute andere Produkte bestellt. Fotobücher, Kalender oder Poster-Ausdrucke stehen bei fast zwei Drittel der Befragten hoch im Kurs.

Egal ob Selfie oder Tierbild: Die rund 40.000 auf seniorbook hochgeladenen Fotos sind lebender Beweis dafür, dass digitale Fotografie keine Frage des Alters ist.

Komplette Studie zum Download: http://goo.gl/RkTnBg

Pressekontakt:

seniorbook ist seit 27. September 2012 online. Über 95% der heute
rund 200.000 Unique User sind 45 Jahre oder älter. Ansprechpartner
für Presse ist Thomas Bily, Vorstand der Seniorbook AG. Telefon: 089
818968411 oder Mail: t.bily@seniorbook.de.

Original-Content von: Seniorbook AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Seniorbook AG

Das könnte Sie auch interessieren: