Companisto

Berliner Traditionsunternehmen Sawade startet Crowdinvesting

Berliner Traditionsunternehmen Sawade startet Crowdinvesting
Berliner Traditionsunternehmen Sawade startet Crowdinvesting: Benno und Melanie Hübel / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/106768 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Companisto/Sawade/Berlin"

Berlin (ots) -

   - Die Berliner Schokoladenmanufaktur Sawade (gegründet 1880) 
     startet ein Crowdinvesting auf der Internetplattform Companisto 
     (www.companisto.com)
   - Beim Crowdinvesting schließen sich viele Personen über das 
     Internet zusammen, um sich gemeinsam an Unternehmen zu 
     beteiligen
   - Companisto bietet mit Sawade (www.sawade-berlin.de) erstmals ein
     Venture Loan an, d.h. ein Darlehen mit einer Festverzinsung von
     8% jährlich und 4 Jahren Laufzeit
   - Wer sich seine Zinsen in Schokolade auszahlen lässt, der erhält 
     sogar 12% p.a. anstatt 8% p.a
   - Gemeinsam mit den Companisten will Sawade die erfolgreiche 
     Wachstumsstrategie fortsetzen: Das Crowdinvesting startet am 
     18. August 2015, um 12, Uhr auf Companisto 
     (www.companisto.com/sawade) 

Die traditionsreiche Berliner Schokoladenmanufaktur Sawade (www.sawade-berlin.de) geht neue Wege in der mittelständischen Wachstumsfinanzierung und startet ein Venture Loan auf der Crowdinvestingplattform Companisto. Venture Loans sind Darlehen mit einer attraktiven Festverzinsung von 8% jährlich. Beim Crowdinvesting schließen sich viele Personen über das Internet zusammen, um sich an Unternehmen zu beteiligen. Auch für Companisto, Marktführer im Crowdinvesting, ist es eine Premiere: Mit Sawade bietet es erstmals eine neue Anlageklasse an.

Sawade - ein Berliner Traditionsunternehmen, das seit 135 Jahren hochwertige Pralinen anbietet

Sawade wurde 1880 gegründet und war preußischer Hoflieferant. Im Sommer 2013 führten Managementfehler zur Insolvenz. Das Berliner Unternehmerehepaar Benno und Melanie Hübel hörte davon im Radio und entschloss sich, um das Traditions-Unternehmen zu bieten. Am Ende setzten sich die Berliner gegen über 30 andere Interessenten durch - eine Entscheidung, die sie nicht bereuen: "Als wir die Manufaktur das erste Mal besichtigten, fanden wir eine Prinzessin im Dornröschenschlaf vor", so Benno Hübel, der im Nahen Osten als Unternehmensberater für die Lebensmittelbranche gearbeitet hat. "Unser täglicher Antrieb ist, diese legendäre Berliner Marke wieder nach vorne zu bringen."

Neupositionierung der Marke: Der Umsatz stieg um rund 30% im ersten vollen Geschäftsjahr

Um Sawade wieder in die Gewinnzone zurückzuführen, setzte Benno Hübel auf das Know-how der langjährigen Mitarbeiter und einen Relaunch der Marke. Gleichzeitig leitete Sawade eine Expansionsstrategie ein. Im ersten vollen Geschäftsjahr nach der Übernahme (2014/2015) stieg der Umsatz um rund 30% von 3,1 auf 4,0 Mio. Euro. Mittlerweile wird Sawade auch ins Ausland (z.B. China und Belgien) exportiert.

Süße Rendite: Auszahlung der Verzinsung auch in Pralinen möglich

Als Mittelständler hätte Sawade auch auf den klassischen Bankkredit zurückgreifen können. "Wir haben uns bewusst für Crowdinvesting entschieden. Zusammen mit der Crowd wollen wir die Marke Sawade zu neuer Größe führen und uns auch neue Zielgruppen erschließen", so Benno Hübel. Als besonderes Angebot an die Schokoladenliebhaber unter den Investoren bietet Sawade an, bei Wunsch den jeweiligen Anteil der Festverzinsung auch in Sawade-Schokoladenprodukten auszuzahlen. Wer sich seine Zinsen in Schokolade auszahlen lässt, der erhält sogar 12% p.a. anstatt 8% p.a.

Companisto startet erstmals Venture Loan

Die Crowdinvestingplattform Companisto selbst startet mit der Finanzierungsrunde eine neue Anlageklasse und bietet erstmals ein Venture Loan an - ein Darlehen mit einer attraktiven Festverzinsung von 8 % jährlich, die halbjährlich ausgezahlt wird. Die Laufzeit umfasst 4 Jahre. Mit der neuen Anlageklasse bietet Companisto Crowdinvesting als eine innovative Finanzierungsform an, die sich auch für etablierte und mittelständige Wachstumsunternehmen eignet.

"Das Venture Loan erweitert das Investment-Angebot von Companisto und bietet den Investoren ein attraktives Modell, um so ihr Portfolio zu diversifizieren", sagt Tamo Zwinge, Geschäftsführer von Companisto. "Companisto hat derzeit interessante Wachstumsunternehmen in der Pipeline, den Anfang macht die traditionsreiche Schokoladenmanufaktur Sawade."

Übersicht über das Crowdinvesting mit zahlreichen Hintergrundinformationen ab 12 Uhr unter: www.companisto.com/sawade

Frei verwendbares Pressematerial können Sie hier herunterladen: http://companis.to/Pressebox_Sawade

Über Sawade:

Sawade (www.sawade-berlin.de) ist die älteste noch produzierende Pralinenmanufaktur aus Berlin. Sie wurde 1880 "Unter den Linden" gegründet und war königlicher Hoflieferant am Preußischen Hof. Im November 2013 wurde Sawade von Melanie und Benno Hübel aus der Insolvenz übernommen. Die Produkte - traditionelle Pralinen, Trüffel und Schokoladenspezialitäten, werden mittlerweile von 50 Mitarbeitern ausschließlich in Berlin hergestellt. Im ersten vollen Geschäftsjahr nach der Übernahme (2014/2015) stieg der Umsatz um rund 30% von 3,1 auf 4,0 Mio. Euro. Vertrieb und Absatz erfolgt über den Fachhandel, Ladengeschäfte von Sawade, den Werksverkauf sowie einen Online-Shop. Mittlerweile wird Sawade auch ins Ausland (z.B. China und Belgien) exportiert.

Benno Hübel, Inhaber & Geschäftsführer von Sawade Benno Hübel ist Koch und Betriebswirt. Nach seiner Ausbildung zum Koch arbeitete er bei der Hotelgruppe InterContinental in Berlin und London. Nach Stationen im Nahen Osten als Unternehmensberater für die Lebensmittelbranche übernahm er mit seiner Frau Melanie die Digitaldruckerei Koebcke und führte diese zum drittgrößten Fotobuchhersteller Deutschlands. Im November 2013 übernahm er die Pralinenmanufaktur Sawade. Er hat Sawade in weniger als zwei Jahren wieder als starke Marke in die Süßwarenbranche zurückgebracht.

Über Companisto:

Companisto (www.companisto.com) ist deutscher Marktführer für Crowdinvestings (auch Crowdfunding für Startups oder Schwarmfinanzierung genannt) und eine führende Crowdinvesting-Plattform in Europa. Beim Crowdinvesting schließen sich viele Personen zusammen, um sich gemeinsam mit Risikokapital an einem Startup-Unternehmen zu beteiligen. Die Investoren - Companisten genannt - können einen Betrag ihrer Wahl investieren und erhalten im Gegenzug eine Beteiligung an den Erträgen und den Wertsteigerungen der Startups. Aktuell sind rund 40.000 Investoren bei Companisto registriert, die sich gemeinsam mit einem Finanzierungsvolumen von über 21 Millionen Euro an bislang 45 Finanzierungsrunden für Startups beteiligt haben.

Pressekontakt:

Juliane Otte (Public Relations) Tel: +49 30 430 06 0  Email: 
J.Otte@sawade.berlin.de

André Glasmacher Tel: +49 30 208 48 49 45 Email:
andre.glasmacher@companisto.com
Original-Content von: Companisto, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: