The Canton Fair

120. Canton Fair mit aufgewertetem internationalem Pavillon

Guangzhou, China (ots/PRNewswire) - Die erste und dritte Phase der 120. Chinesischen Import- und Exportmesse (die Canton Fair) bietet den weltweit führenden Einzelhändlern einen aufgewerteten internationalen Pavillon, der eine stärkere und engere Kooperation zwischen Ein- und Verkäufern ermöglichen soll. Die erste Phase der diesjährigen Messe findet vom 15.-19. Oktober statt, die dritte Phase folgt vom 31. Oktober bis 4. November im Pazhou-Komplex der Chinesischen Import- und Exportmesse in Guangzhou.

Der 20.000 Quadratmeter große Pavillon ist in sechs Zonen aufgeteilt, wo mehr als 600 ausländische Unternehmen aus über 40 Ländern und Regionen ausstellen. In der ersten Phase gibt es Elektronikprodukte und Haushaltsgeräte, Baumaterialien und Eisenwaren sowie Maschinenausrüstung zu sehen. In der dritten Phase liegt der Schwerpunkt auf Nahrungsmitteln & Getränken, Haushaltswaren, Textilmaterial und Stoffen.

Der internationale Pavillon der Canton Fair ist die landesweit beste Beschaffungsplattform für ausländische Produkte und bietet neue Geschäftschancen für globale Aussteller in China. Einkäufer wie die chinesischen Einzelhandelsgiganten JD.com und Suning, Supermarktketten wie Carrefour und Lotus sowie die Rabattplattform für Markenware Vipshop gehören zu den Haupteinkäufern, die in diesem Jahr speziell eingeladen wurden.

Bei der Messe im Herbst 2016 werden nicht nur langjährige Aussteller aus Deutschland, Südkorea, Malaysia, Thailand, der Türkei, Ägypten und Indien, sondern auch Neueinsteiger aus Australien und Pakistan vertreten sein, die ihre Premiumprodukte präsentieren.

Im internationalen Pavillon stellen verschiedene Branchenführer aus wie beispielsweise Honeywell und Caterpillar, beides Fortune 500-Unternehmen, neben dem italienischen Hersteller von Komponenten für Kochgeräte für den Hausgebrauch SABAF, dem britischen Hersteller von Reinigungsgeräten Ewbank und vielen mehr.

Der Gerätehersteller POLYTRON, der Hersteller von LED-Leuchtmitteln Matrix und der Hersteller von Produkten für die häusliche Gesundheitspflege COWAY gehören zu den Firmen, die in der Elektronik- und Hausgerätezone ihre neuesten Elektronik- und Hightech-Produkte für das Smart Home vorführen.

Die F&B-Messezone ist auf der Canton Fair ebenfalls wieder zentral angesiedelt und begrüßt renommierte Anbieter aus Deutschland, der Türkei, Australien, den USA und der Schweiz.

Liu Quandong, stellvertretender Generaldirektor des Büros für Auswärtige Angelegenheiten der Canton Fair, sagte zu der Strategie hinter den Plänen für die Ausstellung im Oktober: "Wir haben ebenfalls eine große Auswahl an Interaktionsveranstaltungen aufgelegt, um Anbieter und Einkäufer einzubinden und Verhandlungen vor Ort effizienter zu machen. Auf der letztjährigen Ausstellung haben über 80 Prozent der chinesischen Einkäufer passende Importprodukte gefunden."

"Wir bauen unser globales Kooperationsnetz ständig aus und hoffen so neue Möglichkeiten für einheimische und ausländische Firmen zu schaffen, damit sie Geschäftsressourcen finden und geschäftliche Erfolge erzielen können."

Informationen zur Canton Fair

Die Chinesische Import- und Exportmesse oder Canton Fair findet jedes Jahr zweimal jeweils im Frühjahr und Herbst in Guangzhou statt. Die Messe wurde erstmals 1957 veranstaltet. In ihrer 60-jährigen Geschichte ist aus ihr eine vielschichtige Ausstellung mit einem riesigen und vielfältigen Produktangebot geworden, das die verschiedensten Einkäufersparten anlockt und chinaweit das höchste Geschäftsvolumen verbucht.

Pressekontakt:

Chloe Cai
+86-20-8913 8622
caiyiyi@cantonfair.org.cn
Original-Content von: The Canton Fair, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: The Canton Fair

Das könnte Sie auch interessieren: