HYCOR Biomedical, Inc.

HYCOR Biomedical gibt Erteilung eines Schlüsselpatents auf bahnbrechender Plattform für Allergie- und Autoimmuntests bekannt

Garden Grove, Kalifornien (ots/PRNewswire) - HYCOR Biomedical, ein führender Hersteller und Vermarkter von In-vitro-Diagnostikprodukten für Allergie- und Autoimmuntests, gab heute bekannt, dass das Unternehmen das erste entscheidende Patent auf seinen neuen Immunchemie-Analysator erhalten habe. Das Patent mit der US-amerikanischen Patent-Nr. 9,075,055 schützt den neuartigen Optikapparat, der als Teil des Systems entwickelt wurde. Dies ist das erste der neun von HYCOR beantragten Schlüsselpatente in Verbindung mit der Plattform.

"Seit Beginn der Entwicklung im Jahr 2011 hat unser Team enorme Fortschritte gemacht und das System tritt nunmehr in die Phasen Überprüfung und Validierung ein. Wir freuen uns sehr über den kommenden Patentbestand, während wir uns auf dem Weg zu den regulatorische Zulassungen befinden", sagte Richard Aderman, Präsident und CEO von HYCOR.

Dr. Mark Van Cleve, der Vice President für F&E, kommentierte: "Wir sind angetreten, um den Kunden eine hochmoderne Immunassay-Plattform mit Integration von universellen Microbeads bereitzustellen. Unsere Anwendung der Technologie erforderte allerdings Optikkapazitäten, die auf dem Markt nicht vorhanden waren. HYCOR hat darauf reagiert und einen proprietären Optikapparat entwickelt, indem zwei bewährte Analysetechnologien kombiniert wurden: Chemolumineszenz und Fluoreszenz. Die Neuartigkeit dieser Kombination wird mit dem ersten erteilten Patent erfasst."

Dr. Van Cleve fuhr fort: "Durch den Einsatz der universellen Microbead-Grundlage haben wir ein System mit mehreren weiteren bahnbrechenden Leistungen konzipiert, was sich in den zusätzlichen Anträgen auf Schlüsselpatente widerspiegelt. Wir freuen uns darauf, diese revolutionären Verbesserungen auf den Markt zu bringen, während wir die Einführung unserer Plattform durchführen - der ersten entscheidenden Innovation auf dem weltweiten Markt für Allergiediagnostik im 21. Jahrhundert."

"HYCORs Herangehensweise an die Immunchemie für Allergie- und Autoimmuntestverfahren ist das neuartigste Konzept, das wir in unserer 25-jährigen Arbeit in diesem Bereich geprüft haben", sagte Louis Cullman von der Patentfirma K&L Gates.

Über Allergien und Autoimmunerkrankungen Allergische Erkrankungen, einschließlich Asthma, stellen die fünfthäufigste chronische Erkrankung aller Altersgruppen in den Vereinigten Staaten dar und gehören zu den dritthäufigsten chronischen Erkrankungen bei Kindern. Allergien zählen zu den am schnellsten wachsenden Testbereichen im Markt für klinische Labore weltweit. Über 50 Millionen Amerikaner und mehr als 150 Millionen Europäer leiden unter einer oder mehreren Allergien. Nahezu 24 Millionen Amerikaner und 30 Millionen Europäer sind von Autoimmunerkrankungen betroffen.

Über HYCOR Biomedical HYCOR wurde 1981 gegründet und ist ein weltweiter Hersteller und Vermarkter von In-vitro-Diagnostikprodukten. Zu den von HYCOR vermarkteten Produkten gehören die Marken HYTEC(TM) und AUTOSTAT(TM). Das Unternehmen konzentriert sich auf die Bereitstellung von Produkten, die Klinikern größtmöglichen Wert durch Innovation, Zuverlässigkeit und Kundendienst sichern. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.hycorbiomedical.com [http://www.hycorbiomedical.com/].

Diese Pressemitteilung umfasst bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, die Prognosen enthalten und ebenfalls Ausdrücke wie dürfen, werden, erwarten, glauben, rechnen mit, planen, schätzen, streben, könnten, beabsichtigen sowie andere ähnliche Begriffe enthalten können. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken, Unsicherheiten, Einschätzungen und weiteren Faktoren, die schwierig vorhersehbar sind. Aus diesem Grund können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen genannt bzw. beschrieben werden.

Web site: http://www.hycorbiomedical.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Richard Aderman, Präsident und CEO, HYCOR Biomedical,
317.454.8287, raderman@hycorbiomedical.com; Victor Miller,
Finanzvorstand,
HYCOR Biomedical, 714.933.3107, vmiller@hycorbiomedical.com

Original-Content von: HYCOR Biomedical, Inc., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HYCOR Biomedical, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: