Britax Römer Kindersicherheit GmbH

Kind + Jugend 2015: Britax präsentiert die neuesten Highlights aus dem Sortiment
Im Mittelpunkt: innovative Technologien, moderne Farben, intelligente Produkte

Britax Römer ADVANSAFIX II SICT. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/106558 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Britax Römer Kindersicherheit GmbH"

Ulm (ots) - Britax, führender Hersteller im Bereich Mobilität für Kinder, stellt auf der Kind + Jugend 2015 die neuesten Produktinnovationen vor. Von durchdachten Sicherheitsinnovationen für Auto-Kindersitze über neue Farbkombinationen und Produktdesigns bis hin zu trendigen Kinderwagen mit verbessertem Komfort - die neue Generation von Britax umfasst intelligente, stilvolle und bedienerfreundliche Produktlösungen, die mehr Freiheit und Sicherheit für die ganze Familie schaffen.

Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht das neu eingeführte Sicherheitselement von Britax - der SecureGuard. Die leistungsstarke Sicherheitslösung sorgt für den besseren Schutz des Bauchbereichs älterer Kinder, die mit einer Sitzerhöhung und dem 3-Punkt-Gurt des Fahrzeugs gesichert sind. Der SecureGuard ist in der neuen Generation ausgewählter Auto-Kindersitze der Gruppe 2-3 (zu verwenden von 15 kg - 36 kg / 4 - 12 Jahre) und 1-2-3 (zu verwenden von 9 kg - 36 kg / 9 Monate - 12 Jahre) bereits integriert.

"Unsere aktuelle Studie "Britax State of Safety Report", die die unterschiedlichen Einstellungen europäischer Eltern zum Thema Kindersicherheit im Auto untersucht, ergab, dass für die Hälfte der Befragten Autounfälle die größte Sorge sind, wenn es um die Sicherheit ihrer Kinder geht . Wir bei Britax sind ständig auf der Suche nach neuen Wegen, Reisen für Familien noch sicherer und komfortabler zu gestalten. Unser Auftritt auf der Kölner Messe dieses Jahr ist ein Beweis dafür. Mit der neuen Generation der Kindersitzlinien KIDFIX und ADVANSAFIX und der damit verbundenen Einführung des Sicherheitselements SecureGuard sind wir wieder mit Innovationen vertreten, die neue Sicherheitsstandards in der Branche setzen", so Paul Gustavsson, CEO Britax Childcare. Highlights aus dem Kindewagen-Sortiment werden ebenfalls auf der diesjährigen Messe vorgestellt. Der All-in-One-Kinderwagen BRITAX GO BIG als Nachfolger des Testsiegers BRITAX GO, die neue Generation des preisgekrönten BRITAX AFFINITY sowie die Erweiterung der B-MOTION-Familie beherrschen die Szene auf der Kind + Jugend 2015. Zudem wird ein stilvoller Neuzugang der Britax-Familie in Europa vorgestellt.

DIE NEUEN KINDERSITZE

Britax ist bereits mit einigen der sichersten Sitzerhöhungen mit Rückenlehne auf dem Markt vertreten und bietet nun mit der Einführung des neuen Sicherheitselements SecureGuard älteren Kindern ab vier Jahren noch mehr Schutz auf allen Reisen. Der SecureGuard ist ein innovatives Sicherheitselement der neuen KIDFIX und ADVANSAFIX-Kindersitze. Klein, dezent und intelligent - der SecureGuard ist eine Ergänzung zum Erwachsenengurt. Angebracht an der Sitzfläche des Auto-Kindersitzes, lässt er sich leicht mit dem vorhandenen Sicherheitsgurt verbinden und schafft damit einen vierten Befestigungspunkt, sodass der Beckengurt des Erwachsenengurtes in der optimalen Position über den Beckenknochen bleibt. Dadurch wird der Beckengurt von dem empfindlichen Bauchbereich ferngehalten und die auf den Bauchbereich wirkenden Kräfte bei einem Unfall werden um bis zu 35 Prozent reduziert. Auch wenn sich das Kind im Kindersitz bewegt, können Eltern während der gesamten Fahrt unbesorgt sein. Neben dem neuen SecureGuard verfügen die neuesten Mitglieder der preisgekrönten KID Familie - der KIDFIX II XP SICT und KIDFIX II XP (zu verwenden von 15 kg - 36 kg / 4 - 12 Jahre) - über eine größere Sitzfläche und bieten den kleinen Insassen somit mehr Platz und Komfort. Das schlanke Design sowie die längeren ISOFIT-Rastarme sorgen für einen einfacheren Einbau in das Fahrzeug. Die neue Generation ist mit allen Sicherheits- und Komfortfunktionen seiner Vorgänger ausgeschattet: Rückenlehne, verstellbare Kopfstütze, tiefe, weich gepolsterte Seitenwangen sowie das bahnbrechende XP-PAD, das bei einem Frontalaufprall bis zu 30 Prozent der Kräfte absorbiert, denen der Nacken des Kindes ausgesetzt ist. Der KIDFIX II XP SICT ist zudem mit der SICT-Technologie ausgestattet, die auf der zur Tür gewandten Seite verwendet wird, um einen ausgezeichneten Seitenaufprallschutz zu gewährleisten.

Die neue Generation der ADVANSAFIX-Modelle - ADVANSAFIX II SICT und ADVANSAFIX II - wachsen wie ihre Vorgänger mit dem Kind mit und verfügen über den neuen SecureGuard. Beide Kindersitze bieten kleineren Kindern längeren Schutz durch das 5-Punkt-Gurtsystem und zwar bis 25 kg (zuvor: bis 18 kg) sowie -mehr Sicherheit für ältere Kinder bis 36 kg bei Verwendung des 3-Punkt-Gurtes. Ähnlich wie der KIDFIX II SICT, ist der ADVANSAFIX II SICT mit der flexiblen Seitenaufprallschutz-Technologie SICT) ausgestattet. Die beiden neuen ADVANSAFIX-Modelle bieten tiefe, weich gepolsterte Seitenwangen, eine höhenverstellbare Kopfstütze und garantieren einen leichteren Einbau in das Fahrzeug. Damit sind diese Kindersitze auch besonders für vielbeschäftigte Eltern geeignet, die auf der Suche nach langlebigen und sicheren Kindersitzen der Gruppe 1-2-3 (zu verwenden von 9 kg - 36 kg / 9 Monate - 12 Jahre) sind.

Auf der Kind + Jugend 2015 wird Britax auch die erste markeneigene i-Size-Babyschale vorstellen - die mit Spannung erwartete BABY-SAFE i-Size-Babyschale mit ISOFIX-Base-System, die im Frühling/Sommer 2016 auf den Markt kommen wird.

Britax war ein Hauptmitwirkender bei der Entwicklung der neuen EU-Vorschrift, die im Juli 2013 in Kraft getreten ist. Gemäß der neuen Gesetzgebung wird das neue i-Size-Modell der Britax Römer Babyschalen zusammen mit zwei ISOFIX-Bases auf den Markt gebracht. Die Babyschale bietet mehr Platz für die kleinen Insassen und somit längeres rückwärtsgerichtetes Fahren sowie den bewährten Seitenaufprallschutz.

"Laut des "Britax State of Safety Reports" haben 50 Prozent der Eltern in Europa noch nie von i-Size gehört", sagt Paul Gustavsson. "Mit der Markteinführung dieser Innovation sind wir uns der Verantwortung unserer führenden Position in diesem Sicherheitsbereich bewusst und möchten Eltern die technischen und gesetzlichen Regelungen verständlich machen, um ihnen das Wissen und Vertrauen zu geben, das sie für die Suche nach ihrer eigenen Familienfreiheit benötigen."

PURITY ASSURED - HOHE QUALITÄT UND SICHERHEIT AUCH BEI DEN STOFFEN

Zu einer hohen Qualität und Sicherheit der Kindersitze gehört auch der verantwortungsbewusste Umgang mit den verwendeten Materialien. Britax ist auf diesem Gebiet ein Vorreiter und erfüllt nicht nur die gesetzlichen Sicherheitsanforderungen hinsichtlich Schadstoffe, sondern übertrifft diese sogar in vielen Fällen.

Besucher der diesjährigen Messe erwartet eine Vorschau auf die neue Farbpalette der Kindersitz-Kollektion 2016. Das Besondere daran: Alle Bezüge der Auto-Kindersitze dieser Kollektion werden nun in Europa hergestellt. Die Zusammenarbeit mit einem europäischen Lieferanten verkürzt die Lieferwege und ermöglicht Britax eine bessere Qualitätskontrolle. Diese umfasst die strenge Überwachung des gesamten Herstellungsprozesses - vom Kauf des Garns bis zum Beziehen der Sitze, die anschließend vom renommierten unabhängigen Prüfinstitut Bureau Veritas geprüft und zugelassen werden.

DIE NEUEN KINDERWAGEN

In die Fußstapfen des erfolgreichen BRITAX GO NEXT tritt ab Frühjahr 2016 der Kinderwagen BRITAX GO BIG, der besonders auf das wachsende Kind ausgerichtet ist. Komfort und Bedienerfreundlichkeit stehen auch bei diesem neuen Modell der BRITAX GO-Familie im Mittelpunkt. Der vielseitige Kinderwagen ist mit einem besonders weichen und komfortablen Kinderwagen-Aufsatz ausgestattet. Die hohe Position des Kinderwagen-Aufsatzes ermöglicht den engeren Kontakt zu dem Neugeborenen, die niedrig positionierte Sitzeinheit sorgt später für die Förderung der Unabhängigkeit des wachsenden Kindes. Um das Leben von Eltern weiter zu erleichtern, verfügt der Kinderwagen über eine verbesserte Sitzeinheit mit mehrfach verstellbarer Rückenlehne und Fußstütze sowie über einen neuen höhenverstellbaren Gurt und einen extragroßen Korb. Größere Schwenkräder vorne bieten verbesserte Beweglichkeit auf unwegsamem Gelände. Schaumgefüllte pannensichere Gummireifen sowie eine erstklassige zentrale Federung sorgen für eine angenehme Fahrt. Der einfache Klappmechanismus, egal ob vorwärts- oder rückwärtsgerichtet, ermöglicht auch Zuhause ein einfaches und unkompliziertes Verstauen.

Weitere drei Modelle werden auf der Kind + Jugend 2015 vorgestellt und sind ab Frühjahr 2016 im Handel erhältlich:

- B-READY - der stilvolle All-in-One-Buggy bietet absolute 
Flexibilität und ist zum ersten Mal in Europa verfügbar. Der 
Kinderwagen ist äußerst komfortabel und hochwertig verarbeitet, 
geeignet für ein Kind, Geschwister oder Zwillinge und bietet sowohl 
vorwärts- als auch rückwärtsgerichtetes Fahren sowie eine mehrfach 
verstellbare Rückenlehne. Die integrierten CLICK & GO®-Adapter 
ermöglichen Eltern einen einfachen und unkomplizierten Wechsel 
zwischen Kinderwagen-Aufsatz, Sitzeinheit und Babyschale. 
- B-MOTION 4 PLUS - eine Erweiterung des beliebten Buggys von Britax,
B-MOTION 4. Für 2016 werden eine brandneue Farbauswahl, 
schaumgefüllte Räder für mehr Komfort auf unwegsamem Gelände sowie 
der hochwertige Ganzjahres-Wetterschutz vorgestellt. 
- BRITAX AFFINITY 2 - ein Modell der neuen Generation der 
preisgekrönten AFFINITY-Serie. Dieser stylische Kinderwagen für die 
Großstadt ist, wie auch sein Vorgänger, in vielen verschiedenen 
Farbkombinationen erhältlich. Für Flexibilität sorgt der rückwärts- 
oder vorwärtsgerichtete Sitz mit mehrfach verstellbarer Rückenlehne. 
Weitere anwendungsorientierte Verbesserungen, wie der größere Sitz 
für mehr Komfort und bessere Beweglichkeit, sind in der neuen 
Kinderwagengeneration integriert. 

Weitere Informationen über Britax erhalten Sie unter www.britax-roemer.de oder http://www.facebook.com/BritaxRoemerDeutschland.

Pressekontakt:

Britax Childcare
Britax Römer Kindersicherheit GmbH
Ellen Kaplan
Interim Junior Marketing Manager - Central
0731 93 45 128
Ellen.Kaplan@britax.com

Britax Pressestelle
Kalina Meneva
F&H Public Relations GmbH
089 121 75 125
britax@fundh.de

Original-Content von: Britax Römer Kindersicherheit GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Britax Römer Kindersicherheit GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: