Bauer Media Group, Meins

Neue Sex-Kolumne mit Erika Berger in Meins: "Der Sex ist nicht mehr so flammend heiß wie in jungen Jahren - dafür aber intensiver."

Hamburg (ots) - 3. Juni 2015 - Ab sofort gibt es in der Frauenzeitschrift Meins eine neue "Intime Kolumne": Was Frauen wissen sollten - von Erika Berger. Die deutsche Fernsehmoderatorin, Autorin und Sexberaterin gibt Leserinnen hilfreiche Tipps rund um das Thema Erotik: "Es gibt zum Glück für alles, was mit Liebe zu tun hat, keine Altersgrenze. Denn Zärtlichkeiten gehören zu unserem Leben." Aber Zärtlichkeiten machen uns nicht nur glücklich - sie halten auch jung und machen schön: "Man fühlt sich attraktiv, man fühlt sich begehrt und geliebt und kann deshalb wieder lieben - genau das macht strahlend und glücklich."

Erika Berger weiß, warum es für ältere Frauen häufig immer noch ein Tabu ist, über das Thema Erotik zu sprechen: "Reifere Frauen tun sich manchmal schwer, über das Thema zu sprechen. Vor allem eigene Wünsche zu sagen. Das liegt zum einen an der Erziehung und auch daran, wie offen die Partner in der Beziehung darüber gesprochen haben. Vor allem das Thema Wünsche kann zum Problem werden, weil genau das manchmal als Kritik aufgefasst wird - und das hat ein Mann dann nicht so gerne."

Je reifer man wird, desto mehr rückt die Zärtlichkeit an die Stelle der Sexualität. Die Sexberaterin beschreibt, wie man die größte erogene Zone - die Haut - am besten mit Zärtlichkeiten liebkost: "Achten Sie darauf, dass Sie warme Hände haben. Sie wollen ja niemanden erschrecken! Streicheln Sie immer von unten nach oben. Beginnen Sie an den Zehen und streicheln Sie sich langsam nach oben."

Hinweis für Redaktionen:

Der vollständige Bericht erscheint in Meins, 7/2015 (EVT 3. Juni). Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion Meins, Telefon 040/3019-4181. Auszüge sind bei Nennung der Quelle Meins zur Veröffentlichung frei.

Über Meins

Meins ist das erste monatliche Frauenmagazin für Frauen 50plus, deren Lebensgefühl positiv und voller Energie ist, und Frauen so zeigt, wie sie sich selbst sehen wollen - ohne Diktat. Meins bedient eine attraktive und kaufkräftige Zielgruppe, die ihr Potenzial aus über 17 Millionen Frauen 50plus in Deutschland schöpft. Mit seinem eigenständigen und für das Frauenzeitschriftensegment neuen Konzept für Frauen ab 50 sichert die Zeitschrift sich mit einer verkauften Auflage von 166.759 Exemplaren (IVW I/2015) einen festen Platz im Markt. Die drei Kernsäulen Service und Ratgeber, Geschichten über Prominente und andere Menschen sowie die Café Meins Leser-Community sind in dieser Mischung einzigartig und geprägt von einem besonderen "Wir-Gefühl".

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser 
weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 
50 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den 
Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und 
Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer 
globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre 
Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." 
verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus 
populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 
11.000 Mitarbeiter in 16 Ländern. 

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com
http://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, Meins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, Meins

Das könnte Sie auch interessieren: