Bauer Media Group, MYWAY

Jörg Hartmann in MYWAY: "Mädels sollten sich nicht nur aufbrezeln und in den Schminkecken von Drogerien herumstehen"

Hamburg (ots) - Im TV zeigt sich Jörg Hartmann vor allem von seiner abgründigen Seite. In der neuen MYWAY (6/2016, EVT 04.05.) spricht der 46-Jährige darüber, wie er privat ist, wie er sich auf seine Rollen vorbereitet und was ihm an einer Beziehung wichtig ist. "Man sollte sich sagen können, was Sache ist, und nicht um den heißen Brei herumreden. Am besten natürlich in Momenten, in denen es passt. Deshalb mag ich selbstbewusste Frauen, die natürlich sind und wissen, was sie wollen."

In "Weissensee" spielt er den Stasi-Major und beim "Tatort" den schrägen Kommisar Faber. "Echte Sympathieträger! Aber vom Naturell her haben sie so gar nichts mit mir zu tun. Früher war ich eher der Klassenclown. Daher habe ich mich vor allem um Rollen bemüht, mit denen ich ernst genommen werde. Das ist mir anscheinend gelungen." Jörg Hartmann bereitet sich akribisch auf seine Rollen vor. Ist er ein Perfektionist? "Wahrscheinlich schon. Ich bin zwar kein Kontroll-Freak, aber gern gut vorbereitet. Bei mir siegt meist der Kopf über den Bauch - aber ich versuche gerade, mich ein bisschen davon freizumachen. Die Kunst ist es doch, im richtigen Moment loszulassen und auf sich selbst zu vertrauen. Mal gelingt es besser, mal weniger."

Der Potsdamer hat eine 12-jährige Tochter und mit seiner neuen Freundin Silvia Medina, ebensfalls Schauspielerin, noch eine zweite Tochter. Was gibt er seinem Nachwuchs mit auf den Lebensweg? "Dass es als Mädel nicht nur darum gehen sollte, sich aufzubrezeln und in den Schminkecken der Drogerien herumzustehen, während Jungs in die Welt hinausziehen und sich mit anderen Inhalten beschäftigen. Leider werden die alten Frauen- und Männerbilder gerade wieder stärker."

Hinweis für Redaktionen:

Das vollständige Interview erscheint in der neuen MYWAY-Ausgabe 6/2016 (ab 4. Mai 2016 im Handel). Auszüge sind bei Nennung der Quelle "MYWAY" zur Veröffentlichung frei.

Über MYWAY

MYWAY ist das Premium Magazin für Frauen in den besten Jahren - die Active Ager Premium 40plus - die ihr Leben selbstbestimmt genießen wollen. Dabei vereint MYWAY immer das Beste aus drei Welten: den Glanz der Monatlichen, die Vielfalt der Vierzehntäglichen und den Service der Wöchentlichen. Der Anspruch des Heftkonzepts ist es, der veränderten Lebenseinstellung der Forever Forties-Generation gerecht zu werden: "Jetzt lebe ich mal MYWAY!". Die Bedürfnisse der Leserinnen stehen dabei im Vordergrund. MYWAY bietet authentische und inspirierende Themen mit hohem Identifikations- und Community-Gefühl. Mit einer verkauften Auflage von 103.654 Exemplaren (IVW I/2016) erscheint MYWAY monatlich.

Über Bauer Premium

Unter der Dachmarke Bauer Premium bündelt die Bauer Media Group ihre sechs Premiummarken COSMOPOLITAN, Happinez, JOY, Maxi, MYWAY und SHAPE. Inhaltlich unterscheiden sie sich deutlich voneinander und sprechen sehr unterschiedliche Frauen-Zielgruppen an. Für jede Marke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität, Preispositionierung und Zielgruppe. Bauer Premium kennt Premiummärkte, -marken und -zielgruppen wie kein anderes Medienhaus: Mit diesem Portfolio baut der Verlag die Relevanz bei anspruchsvollen Premium-Frauen-Zielgruppen aus. Bauer Premium ist Teil der Bauer Media Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com
Original-Content von: Bauer Media Group, MYWAY, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, MYWAY

Das könnte Sie auch interessieren: