Fairspectrum Oy

Fairspectrum startet Pilotprojekt für LSA-Leistungen für Nutzer drahtloser Kameras in den Niederlanden

Helsinki, Finnland (ots/PRNewswire) - Fairspectrum startete heute ein Licensed Shared Access (LSA)-Pilotprojekt für Nutzer drahtloser 2,3 GHz-Kameras in den Niederlanden. Die Niederlande sind das erste Land in Europa, in dem ein Pilotprojekt für gegenseitiges Funkstörungsmanagement drahtloser Kameras mit LSA durchgeführt wird. Die Niederlande sind auch das erste Land, das Frequenzzuteilungen an kommerzielle Endnutzer unter der Bedingung ausgibt, dass LSA-Spektrum-Management genutzt werden muss. Fairspectrum wurde von Agentschap Telecom für die Bereitstellung des Spektrum-Management-Systems für das LSA-Pilotprojekt in den Niederlanden ausgewählt.

Das LSA-System ermöglicht ein dynamisches Spektrum-Teilen ohne Funkstörungen. Die Frequenz, die Nutzungszeit und der Standort der Spektrumnutzer werden im System aufgezeichnet. Wenn ein neuer Nutzer mit der Nutzung des Spektrums beginnen möchte, berechnet das System, welche Frequenzbänder an dem jeweiligen Standort verfügbar sind. Die drahtlosen Kameras mit Reportagefunk des Pilotprojektes werden für Electronic News Gathering (ENG) und Outdoor Broadcasting (OB) eingesetzt. Das operationale Hauptziel im System besteht darin, ein Reservierungssystem zu haben, das Interferenzen zwischen ENG/OB-Nutzern vermeiden hilft. Ein weiteres Langzeitziel für das System ist es, die Einführung von mobiler Breitbandnutzung auf dem 2,3 GHz-Band vorzubereiten. ECC Decision (14)02 zielt darauf ab, mobiles Breitband auf diesem Band zu ermöglichen.

Gerard Cuijten von Agentschap Telecom äußerte sich wie folgt: "Dieses Pilotprojekt hilft uns dabei, eine effizientere gemeinsame Nutzung von Spektrum zu erreichen." "Das LSA-Pilotprojekt in den Niederlanden ist einzigartig, weil es die gegenseitigen Funkstörungen echter Nutzer drahtloser Kameras vermeidet", so Heikki Kokkinen von Fairspectrum.

Über Fairspectrum

Fairspectrum ist ein privatwirtschaftliches finnisches Unternehmen, das Leistungen aus den Bereichen Online-Spektrum-Management, Software und einschlägige Beratung anbietet. Fairspectrum bietet Lösungen für TVWS, Licensed Shared Access (LSA) und Citizen's Broadband Radio Service (CBRS). Mehr erfahren Sie auf http://www.fairspectrum.com .

Pressekontakt:

Heikki Kokkinen
E-Mail: heikki.kokkinen@fairspectrum.com
Mobil: +358-50-483-9510

Original-Content von: Fairspectrum Oy, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fairspectrum Oy

Das könnte Sie auch interessieren: