Fluke Biomedical

Einführung des INCU II Brutkasten-/Wärmestrahler-Analysators zur Prüfung und Gewährleistung der Sicherheit von Brutkästen und Wärmestrahlern für Säuglinge

Everett, Washington (ots/PRNewswire) - Die ersten Tage im Leben eines Säuglings können entscheidend sein. Aus diesem Grund hat Fluke Biomedical den INCU(TM) II Brutkasten-/Wärmestrahler-Analysator entwickelt, um für biomedizinische Techniker die notwendige Funktionalität bereitzustellen, damit sie auf einfache Weise die Leistung und Sicherheit von Brutkästen, Transport-Brutkästen und Wärmestrahlern für Säuglinge testen und verifizieren können.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160113/322088 Foto - 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20160113/322089 Logo - 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20150304/179432LOGO 

"Gefährdete Säuglinge können nicht zum Ausdruck bringen, dass sie sich unwohl fühlen - zu heiß oder zu kalt. Deshalb ist die Überprüfung von Brutkästen für Säuglinge unerlässlich, um sicherzustellen, dass sie gemäß der Normen der Hersteller und der Industrie funktionieren", erläutert Eric Conley, Geschäftsführer von Fluke Biomedical. "Der INCU II ist ein Komplett-Analysator, der die IEC-Normen abdeckt, um die Umgebungsparameter von Brutkästen und Wärmestrahlern für Säuglinge akkurat zu beurteilen."

Der lediglich drei Pfund wiegende, kompakte INCU II kann gleichzeitig relative Luftfeuchtigkeit, Luftstrom, Schall und sechs unabhängige Temperaturpunkte messen. Seine farblich gegliederten Sonden machen es einfach, zwischen den Sensoren zur Temperaturüberprüfung in einem Brutkasten oder den fünf Messscheiben zur Umgebungskontrolle eines Wärmestrahlers zu wechseln.

Das große LCD-Display des INCU II zeigt die Testergebnisse in Echtzeit an, zusammen mit einer Bestanden/Fehlgeschlagen-Anzeige. Sobald in einem Brutkasten eine konstante Temperatur erreicht wurde, dauert die Durchführung einer Reihe von Tests nur 15 Minuten und diese Testreihe kann im Analysator angepasst und abgespeichert werden. Die Testdaten können dann unter Verwendung eines USB-Kabels oder über die Drahtlos-Funktion* des INCU II übertragen und von einem Computer aus überwacht werden.

"Der INCU II bietet die Mobilität und intuitive Bedienbarkeit, die Techniker in der Biomedizin wünschen, und nutzt die fortschrittlichsten Technologien, um handelsübliche Brutkästen und Wärmestrahler präzise zu testen", erklärt Ashton Solecki, INCU II Produktmanager. "Darüber hinaus wird der INCU II mit einem Platzierungspad geliefert, das Technikern hilft, die Temperatursensoren und Messscheiben korrekt zu platzieren."

Neben der Erfüllung der neuesten globalen Industriestandards, einschließlich IEC 60601-2-19 (Inkubator), IEC 60601-2-20 (Transport-Inkubator) und IEC 60601-2-21 (Wärmestrahler), unterstützt der INCU II außerdem die China Schall-Standards (Klasse II).

Der INCU II ist das INCU-Testgerät der nächsten Generation von Fluke Biomedical und wird weltweit angeboten.

*Drahtlos-Funktionalität wird ab 26. Januar 2016 weltweit zur Verfügung stehen.

Über Fluke Biomedical  Für Messungen, auf die es ankommt.  Fluke 
Biomedical ist der weltweit führende Anbieter von Test- und 
Messgeräten und den entsprechenden Dienstleistungen für die 
Gesundheitsbranche. Wir unterstützen Biomedizintechniker, Techniker 
der Qualitätssicherung, Medizinphysiker, Onkologen und 
Strahlenschutzexperten und arbeiten an der kontinuierlichen 
Erweiterung unseres umfassenden Lösungsangebots für ein noch größeres
Spektrum aus Gesundheits- und Sicherheitsfachleuten. Weitere 
Informationen zu Fluke Biomedical finden Sie unter 
www.flukebiomedical.com.  
Für weitere Informationen über Fluke Biomedical und die Produkte von 
Unfors RaySafe sowie für Anfragen nach Fotos wenden Sie sich bitte 
an:  Julie Lary  Marketing Coordinator  +1 (425) 446-6006  
julie.lary@flukebiomedical.com 

 
Original-Content von: Fluke Biomedical, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: