LWS systems GmbH & Co. KG

Zum Klimagipfel 2015: Deutsche Effizienz und Pariser Eleganz zur Rettung der Welt

Zum Klimagipfel 2015: Deutsche Effizienz und Pariser Eleganz zur Rettung der Welt
Zum Klimagipfel 2015: Deutsche Effizienz und Pariser Eleganz zur Rettung der Welt / WICG64/300 plus Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/105996 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/LWS systems GmbH & Co. KG/LWS Systems GmbH & Co. KG"

Lockwisch (ots) - Nach dem Pariser Klimagipfel 2015 vertreibt das junge Amerikanische Unternehmen luv wind deutsche LWS Systems Strömungs-Windturbinen auch in USA. Die patentierten und vom TÜV Saarland zertifizierten Turbinen mit integriertem Generator können endlich auch für die Amerikanischen Verbraucher Strom produzieren und das bei minimalen Windstärken ab 3 m/s. Sie tun das, ohne Tiere zu gefährden, mit 23 dBA leiser als der Wind, ohne Schattenwurf und mit sehr elegantem Design.

LWS Strömungsturbinen sind auf dem europäischen und internationalen Markt bereits ein Erfolg. luv wind wird damit nun den US-Markt erobern. Dabei konzentriert sich das Unternehmen vor allem auf die extrem windreichen Staaten wie Maryland, Washington DC/District of Columbia, South Dakota, Virginia, Kansas, Missouri, Idaho, Pennsylvania und Kalifornien. Dennoch: ausgehend von den offiziellen Windstatistiken sind alle 52 US-Staaten für den Einsatz dieser Strömungs-Windturbinen geeignet.

An den Start geht luv wind mit einem erweiterten LWS-Modellportfolio, das die Anwendungsmöglichkeiten um ein Vielfaches erweitert. Die Modellreihe horizontaler Turbinen LWS 200, 300 und 500 für den Einsatz auf Dachfirsten, Pult- und Flachdächern ergänzt nun eine Ausführung mit zusätzlichem Anströmkörper. Dieser WICG64 Plus ist als 500 Watt-Turbine verfügbar und startet 10 - 20% früher.

Mit den WAR-Modellen 200, 300 und 500 Watt sind vertikale Varianten entstanden. Sie sind unabhängig von der Windrichtung und produzieren auf Flachdächern, Silos oder Telekommunikationsmasten Strom. Für die kostenlose Beleuchtung von Sport- und Parkanlagen, Hauseingängen, Firmengeländen, usw. eignet sich die kleine vertikale LWS Strömungsturbine WICG36. Sie wird in den Lampenmast integriert und in vier verschiedenen Watt- und Voltstärken angeboten.

Eindrucksvolle Ergebnisse bietet die Kombination von Solarpanelen mit Windanlagen. Nachts weht mehr Wind als tagsüber. Das ist wissenschaftlich nachgewiesen. Das Modell WRR 100 wurde deshalb speziell für diese Kombination auf Dachfirsten und Solarparks entwickelt. Damit kann nahezu rund um die Uhr Energie produziert werden.

LWS Strömungsturbinen sind das Produkt höchster Deutscher Ingenieurskunst. Das ästhetische Design reflektiert im Äußeren diese State-of-the-Art Technik. Das ist Deutsche Effizienz mit Pariser Eleganz als erschwinglicher Beitrag zur Rettung der Welt.

Mehr über Strömungsturbinen, deren Einsatz und Funktionsweise erfahren Sie unter www.luvwind.com www.lws-systems.com

Artikel geschrieben von: Anna Rabanus Vertriebspartner von LWS Systems GmbH & Co. KG in USA

Pressekontakt:

Frau Rademacher
Tel.: 03882823140

Das könnte Sie auch interessieren: