6 aus 49 macht 22 Millionen? / Lottospieler erwartet am Samstag der bisher höchste Jackpot 2013! / lottobay.de: bundesweite Genehmigung und Werbelizenz

Hamburg (ots) - Lottospieler haben am kommenden Samstag, 8. Juni, die Chance bei 6 aus 49 in der Gewinnklasse 1 22 Millionen Euro zu gewinnen. Das ist für 2013 der bisher höchste Jahres-Jackpot. Wer zum Ausfüllen seines Scheins nicht zum Kiosk gehen möchte, kann jetzt online sein Glück bei www.lottobay.de versuchen. Die lottobay GmbH ist ab sofort offizieller Partner der Landeslotteriegesellschaften in allen 16 Bundesländern und darf darüber hinaus deutschlandweit Werbung betreiben.

Nachdem lottobay.de schon 2012 erfolgreich die Lizenz für die Online-Vermittlung von Lottospielen in Schleswig-Holstein erhalten hatte, zieht der staatlich lizensierte Vermittler jetzt bundesweit nach: "Im Gegensatz zu einigen umstrittenen Anbietern, die keine staatliche Konzession in Deutschland besitzen und etwa aus Großbritannien oder Gibraltar agieren, haben wir bereits bei der Einholung der Genehmigungen und der technischen Umsetzung großen Wert darauf gelegt, korrekt und rechtskonform zu agieren", so Shahriar Shahsiah, Geschäftsführer der lottobay GmbH. "Es hat etwas gedauert, dafür haben unsere Kunden jetzt aber auch die 100prozentige Garantie mit lottobay.de bei einem offiziellen Partner aller 16 Landeslotteriegesellschaften zu spielen."

Übrigens: Auch im Spiel 77 können Lottospieler bei der kommenden Samstagsziehung von einer weiteren Rekordsumme profitieren: Hier warten 5 Millionen Euro im Jackpot auf den Gewinner.

Über lottobay.de:

Die lottobay GmbH mit Sitz in Hamburg wurde im September 2005 gegründet, ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Win.de GmbH und gehört damit zur WinGroup. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Vermittlung von staatlichen Lotto- und Lotterieprodukten im Internet. Seit Juni 2013 ist lottobay offizieller und staatlich lizensierter Partner aller 16 Landeslotteriegesellschaften. Weitere Gesellschaften der WinGroup sind die WinMedia GmbH, WinFone GmbH und die WinMail GmbH und ist damit ein umfassender Verbund von Dienstleistungsunternehmen in den Bereichen Sales & Marketing und setzt bereits seit 22 Jahren seine Kernkompetenzen im Bereich der Vermittlung von staatlichen Glücksspielprodukten ein.

Abdruck honorarfrei / Belegexemplare erbeten.

Pressekontakt:

Oliver Windhorst, John Warning Corporate Communications GmbH
Telefon: +49 (0) 40 533 088 72
Fax: +49 (0) 40 533 088 88
E-Mail: o.windhorst@johnwarning.de