AGF

Ab sofort: AGF-Dashboard Videostreaming

Frankfurt am Main (ots) - Die Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) weist seit Anfang 2014 regelmäßig Leistungswerte aus der Messung der Videostreaming-Nutzung aus. Ab sofort können hierfür im Dashboard Videostreaming individuelle Auswertungen für Angebote von ARD, ProSiebenSat.1, RTL Deutschland und ZDF durchgeführt werden. Diese sind nach Zielgruppen (Geschlecht, Alter) für die Leistungsindikatoren Anzahl der Videos, Netto-Reichweite (in Millionen) und Strukturanteil (in Prozent) per Konfigurator möglich. Die Anwendung findet sich auf der AGF-Website unter www.agf.de/dashboard. Zusätzlich beinhaltet das Dashboard die bisher veröffentlichten wöchentlichen Hitlisten und monatlichen Strukturdaten.

Zur AGF (www.agf.de)

Die Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) setzt in Deutschland den Standard in der Bewegtbildforschung. Als Gesellschafter verantworten und finanzieren die Sendergruppen ARD, ProSiebenSat.1, Mediengruppe RTL Deutschland sowie ZDF die kontinuierliche Messung der Nutzung von Bewegtbildinhalten auf unterschiedlichsten Endgeräten. Im Rahmen des Joint Industry Committees (JIC) entwickeln die Gesellschafter der AGF im Konsens mit den Marktpartnern aus werbetreibender Industrie und Mediaagenturen ihr Forschungsinstrumentarium kontinuierlich weiter. So können dem Markt - auch unter Einbindung von Lizenzsendern - Leistungswerte als anerkannter Marktstandard zur Verfügung gestellt werden.

Pressekontakt:

Anke Weber
Leiterin AGF-Geschäftsstelle
Tel. 069 - 95 52 60 0 | Fax: 069 - 95 52 60 60 | E-Mail:
presse@agf.de | www.agf.de

Original-Content von: AGF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AGF

Das könnte Sie auch interessieren: