Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Neue Professoren an der Hochschule Fresenius im Fachbereich Wirtschaft & Medien

Neue Professoren an der Hochschule Fresenius im Fachbereich Wirtschaft & Medien
Prof. Dr. Tobias Engelsleben, Vizepräsident und Dekan des Fachbereichs Wirtschaft & Medien, überreichte Prof. Dr. Geibel und Prof. Dr. Ruttig im Rahmen ihrer öffentlichen Antrittsvorlesungen die Urkunden (von links nach rechts: Prof. Dr. Pougin, Prof. Dr. Ruttig, Prof. Dr. Geibel und Prof. Dr. Engelsleben.) Weiterer Text über OTS und ...

Köln (ots) - Die Hochschule Fresenius in Köln verstärkt ihr Professorenteam: Dr. Richard C. Geibel wurde zum ordentlichen Professor für Media Management & Entrepreneurship und Dr. Markus Ruttig zum Honorarprofessor für Medienrecht berufen.

Prof. Dr. Tobias Engelsleben, Vizepräsident und Dekan des Fachbereichs Wirtschaft & Medien, überreichte beiden Herren im Rahmen ihrer öffentlichen Antrittsvorlesungen die Urkunden. Die neu berufenen Professoren sprachen in ihren Vorlesungen über die Themen "Scientific Entrepreneurship - Die Verbindung von Wissenschaft und Wirtschaft" und "Medienrechtliche Vorgaben für ein hochschuleigenes Intranet".

"Wissen schafft Wirtschaft"

In seiner Vorlesung "Scientific Entrepreneurship - Die Verbindung von Wissenschaft und Wirtschaft" betonte Prof. Dr. Geibel die Bedeutung der vergleichsweise jungen Disziplin des Unternehmertums innerhalb der Betriebswirtschaftslehre. Scientific Entrepreneurship fördere innovative wissensbasierte und technologieorientierte Ausgründungen aus den Hochschulen, die eine wichtige Rolle für die deutsche Wirtschaft spielen. "99,7 Prozent aller Unternehmen sind kleine und mittlere Firmen und stellen 70,7 Prozent aller Arbeitsplätze zur Verfügung", so Prof. Geibel. Mit dem Masterstudiengang Media Management & Entrepreneurship und der engen Zusammenarbeit mit dem Gründerzentrum "Startplatz" verbindet die Hochschule Fresenius Theorie und Praxis. Der "Startplatz" begleitet derzeit 50 Start-ups auf ihrem Weg in die Selbständigkeit.

Prof. Dr. Richard C. Geibel, Professor für Media Management & Entrepreneurship, ist Leiter des Masterstudiengangs Media Management & Entrepreneurship. Er studierte Informatik an der RWTH Aachen und promovierte anschließend an der Universität zu Köln. Während seiner Promotion verbrachte er als Research Visiting Scientist im Rahmen eines Forschungsaufenthaltes mehrere Monate an der Alfred P. Solan School of Management am Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge, USA. Richard Geibel war Geschäftsführer der Karstadt Quelle Financial Services GmbH, einem Joint Venture von ERGO und Karstadt Quelle. Seit 2007 ist er Geschäftsführer des gemeinnützigen "CENSET - Center for Scientific Entrepreneurship and Transfer" und leitet das Entrepreneurship Center Köln.

Prof. Dr. Markus Ruttig beschäftigte sich in seiner Vorlesung mit dem Thema "Medienrechtliche Vorgaben für ein hochschuleigenes Intranet". Er führte die Zuhörer in das Urheber-, das Äußerungsrecht sowie in datenschutzrechtliche Bestimmungen ein und gab Handlungsrichtlinien für den Umgang mit dem hochschulinternen Intranet Ilias der Hochschule Fresenius.

Dr. jur. Markus Ruttig, Honorarprofessor für Medienrecht ist seit 2001 zugelassener Rechtsanwalt, zuerst in Berlin, seit Ende 2004 in Köln. Er ist Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz. An der Hochschule Fresenius lehrt er seit Beginn des Sommersemesters 2005 in den Bereichen Medien- und Wettbewerbsrechts. Dr. Ruttig ist seit 2009 Partner der Sozietät CBH Cornelius Bartenbach Haesemann Rechtsanwälte, einer der größten Rechtsanwaltskanzleien in Köln mit mehr als 70 Berufsträgern.

Über die Hochschule Fresenius

Die Hochschule Fresenius gehört mit rund 10.000 Studierenden und Berufsfachschülern zu den größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. 1848 als "Chemisches Laboratorium Fresenius" gegründet und seit 1971 als staatlich anerkannte Fachhochschule in privater Trägerschaft zugelassen, unterhält die Hochschule Fresenius heute Standorte in Idstein, Köln, Hamburg, München, Frankfurt am Main sowie Studienzentren in Berlin, Düsseldorf und Zwickau.

Mehr Informationen unter: www.hs-fresenius.de

Pressekontakt:

Melanie Hahn
melanie.hahn@hs-fresenius.de
Mobil: +49 (0) 171 - 359 2590

Melanie Behrendt
melanie.behrendt@hs-fresenius.de
Mobil: +49 (0) 171 - 355 3652

Referentinnen für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Hochschule Fresenius - Fachbereich Wirtschaft & Medien
Business School - Media School - Psychology School
Im MediaPark 4c - 50670 Köln

www.hs-fresenius.de

Original-Content von: Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: