Heliatek GmbH

Technologie-Pionier 2015: Heliatek erhält als einziges deutsches Unternehmen Auszeichnung vom Weltwirtschaftsforum

Genf (ots/PRNewswire) - Heliatek [http://www.heliatek.com], ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Dresden, das ultraleichte, flexible und weniger als 1mm dünne Solarfolien herstellt, wurde heute als einer der "Technologie-Pioniere" des Weltwirtschaftsforums benannt. Die Technologie-Pioniere sind eine Auswahl der weltweit innovativsten Unternehmen. Heliatek ist eine gemeinsame Ausgründung der Technischen Universität Dresden und der Universität Ulm. Das Unternehmen ist weltweiter Technologieführer im Bereich der OEE (Organic Electronics Energy) und hält den Weltrekord in der Zelleffizienz mit 12%. Im Juli 2014 begann es mit der Kommerzialisierung seiner Solarfolien.

     (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150804/254469 )

Heliatek wurde von einer unabhängigen Jury als eines von 49 Unternehmen aus Hunderten von Bewerbern ausgewählt. Als einziges deutsches Unternehmen erhält Heliatek mit der Ernennung Zugang zu dem einflussreichsten und gefragtesten Wirtschafts- und Politik-Netzwerk weltweit. Dazu gehört auch eine Einladung zum Weltwirtschaftsforum "Summer Davos" in Dalian in China diesen September oder zum jährlichen Treffen in Davos im Januar.

Thibaud Le Séguillon, CEO Heliatek GmbH, kommentiert: "Wir fühlen uns sehr geehrt, vom Weltwirtschaftsforum als Technologie-Pionier gewählt zu werden. Wir haben eine bahnbrechende Technologie und ein Produktionsverfahren entwickelt, was einen signifikanten Einfluss darauf haben wird, wie zukünftig Energie produziert wird. Indem wir unsere Solarfolien in Gebäudefassaden integrieren, verwandeln wir die Fassaden in lokale Kraftwerke".

"Wir freuen uns, dass es ein deutsches Unternehmen in die Auswahl geschafft hat," sagt Fulvia Montresor, Leiterin der Technologie-Pioniere des Weltwirtschaftsforums. "Heliatek ist Teil einer Gruppe von Unternehmern, die sich über die entscheidenden Herausforderungen der Welt deutlicher bewusst sind als andere. Und sie sind entschlossen, Ihren Beitrag zur Lösung dieser Herausforderungen mit Ihrem Unternehmen beizutragen."

Die Technologie-Pioniere werden aus mehreren hundert Bewerbungen von einem Auswahl-Komitee [http://www3.weforum.org/docs/TP/WEF_TP_SelectionCommittee.pdf], bestehend aus 68 Akademikern, Unternehmern, Risikokapitalgebern und Führungskräften ausgewählt. Namhafte Mitglieder des Komitees sind u.a. Arianna Huffington (Gründerin, Huffington Post) und Henry Blodget (Chefredakteur, Business Insider). Das Komitee stütz sich bei seinen Entscheidungen auf die Kriterien Innovation, potentieller Einfluss, funktionsfähige Prototypen, Machbarkeit und Führerschaft.

Die komplette Liste der Technologie-Pioniere kann hier [http://widgets.weforum.org/techpioneers-2015b] angeschaut werden.

Zu den Preisträgern gehörten in der Vergangenheit Google (2001), Wikimedia (2007), Mozilla (2007), Kickstarter (2011) und Dropbox (2011).

HeliaFilm(R) ist eine registrierte Marke der Heliatek GmbH 

 
Kathleen Walter 
Heliatek GmbH 
Tel: +49-351-213-034-421 
kathleen.walter@heliatek.com 
http://www.heliatek.com

 
Peter Vanham 
Technologie-Pioniere - WEF 
Tel: +41-79-620-91-29 
peter.vanham@weforum.org 
http://www.weforum.org 
 

 


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20150804/254469
 

Pressekontakt:

Nigel Robson: +44-(0)1481-233-080, nigel@vortexpr.com

Original-Content von: Heliatek GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Heliatek GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: