Specialty Coating Systems

KISCO Ltd. gibt Erwerb von Specialty Coating Systems Inc. bekannt

Indianapolis (ots/PRNewswire) - KISCO Ltd., ein internationaler Anbieter von hochwertigen Materialien, Produkten und Services, hat heute die Übernahme von Specialty Coating Systems, eines der weltweit führenden Unternehmen für Parylene-Beschichtungsservices und -technologien, bekannt gegeben. Beide Unternehmen repräsentieren angesehene Marken. KISCO verfügt über umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der Materialwissenschaften und in der Entwicklung und ist seit über 18 Jahren auf dem Parylene-Markt tätig. Die Ursprünge von SCS stehen in engem Zusammenhang mit der Erfindung von Parylene. Darauf aufbauend hat SCS immer wieder wichtige Beiträge zur Ausweitung des weltweiten Parylene-Markts geleistet.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160106/319901LOGO

Im Lauf dieses Jahres wird die fusionierte Parylene-Organisation weltweit ihre Geschäfte unter dem Namen Specialty Coating Systems, ein KISCO-Unternehmen, fortsetzen und dabei auf den Erfahrungen und Stärken aufbauen, die die beiden bisherigen Unternehmen im Verlauf ihrer zusammengenommen 63-jährigen Geschichte im Umgang mit Parylene gesammelt haben. Die Akquisition stellt eine wichtige Wegmarke in der Entwicklung der Branche dar, da das gemeinsame Unternehmen seine führende Marktrolle durch verbesserte Herstellungskapazitäten rund um die Welt und unübertroffene Forschungs-, Entwicklungs- und Anwendungserfahrungen weiter stärken kann.

Takekazu Kishimoto, President von KISCO Ltd., beschreibt die Fusion in folgenden Worten: "Wir freuen uns, Specialty Coating Systems in der KISCO-Familie begrüßen zu dürfen. Die Management-Teams von KISCO und SCS werden sich dafür einsetzen, unsere führenden Positionen in der Branche zu konsolidieren, indem wir über unsere insgesamt 21 regionalen Niederlassungen in Nord-, Mittel- und Südamerika, Europa und Asien unsere Kunden mit qualitativ hochwertigen Parylene-Services und -technologien versorgen. Ebenso engagiert setzen wir uns dafür ein, unsere Marktanteile auszuweiten, indem wir neue innovative Materialien, Prozesse und Technologien entwickeln und kommerziell verfügbar machen. Die Konsolidierung unserer äußerst erfolgreichen Ingenieurteams bildet dabei eine wichtige Voraussetzung."

Terry Bush, SCS President und CEO, erwartet "eine spannende Zukunft für unser Unternehmen und unsere Kunden. Ich bin stolz auf das, was Specialty Coating Systems in seiner langen Unternehmens­geschichte bereits geleistet hat, und ich bin zuversichtlich, dass der Zusammenschluss unserer beiden Unternehmen zu einer noch stärkeren Organisation führen wird, mit der wir die Wünsche unserer Kunden in Zukunft noch besser erfüllen können. Für SCS und KISCO steht auch in Zukunft die Bereitstellung von Produkten höchster Qualität und hervorragendem Kundenservice im Mittelpunkt, und wir freuen uns darauf, unseren Kunden über eine größere Zahl von Niederlassungen zusätzliche Ressourcen und Beschichtungsoptionen anzubieten, die zum Erfolg ihrer Innovationen beitragen."

Weitere Informationen über konforme Parylene-Beschichtungen und die beiden Unternehmen finden Sie unter SCScoatings.com.

Informationen zu KISCO Ltd.

KISCO nimmt seit 1921 eine führende Rolle auf dem Gebiet der Materialwissenschaften und als Anbieter von Polymermaterialien ein. Fünf Unternehmensbereiche versorgen Kunden mit innovativen Lösungen, darunter synthetische Harze, chemische Produkte, Elektronikmaterialien, Verpackungsmaterialien und diX-Parylene-Beschichtungen. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Osaka in Japan. Darüber hinaus verfügt KISCO über Handelsniederlassungen sowie Produktions- und Verarbeitungsanlagen rund um die Welt. Weitere Informationen zu KISCO Ltd. finden Sie unter www.kisco-net.com.

Informationen zu Specialty Coating Systems

SCS hat seinen Hauptsitz in Indianapolis im US-Bundesstaat Indiana und gilt weltweit als der führende Anbieter von konformen Parylene-Beschichtungsservices und -technologien. Als direkter Nachfolger der Unternehmen, die Parylene ursprünglich entwickelt und auf dem Markt eingeführt haben, verfügt SCS über 45 Jahre Erfahrungen und praktische Kenntnisse, die den Kunden des Unternehmens in Beschichtungsanlagen in Nord-, Mittel- und Südamerika, Europa und Asien zugutekommen. Das Unternehmen bietet außerdem branchenführende Flüssigbeschichtungssysteme, insbesondere Sprüh-, Rotations- und Tauchbeschichtungssysteme, sowie Ionen-Kontamination-Testsysteme an. Weitere Informationen zu SCS finden Sie unter www.scscoatings.com.

Pressekontakt:

Carla Gillespie
Marketing Communications Manager
Specialty Coating Systems
Tel. +1-317-472-1290
cgillespie@scscoatings.com
Original-Content von: Specialty Coating Systems, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: