Maersk Container Industry AS

Maersk Container Industry produziert 4.000 neue integrierte Kühlcontainer für Seatrade

Tingleff, Dänemark (ots/PRNewswire) - Seatrade entscheidet sich für Maersk Container Industry als Hauptlieferanten für seine expandierende Kühlcontainer-Flotte. Die 4.000 neuen "Star Cool Integrated(TM)"-Kühlcontainer werden mit der neuesten Technik ausgerüstet sein, um verderbliche Fracht auf langen Transporten zu schützen und den Energieverbrauch so gering wie möglich zu halten.

Zur Multimedia-Pressemitteilung gelangen Sie hier:

https://www.multivu.com/players/uk/7955051-mci-manufactures-new-integrated-reefers

Die Lieferung von über 4.000 neuen Star-Cool-Integrated-Kühlcontainern von Maersk Container Industry (MCI) wird Seatrades Logistik für verderbliches und empfindliches Frachtgut unterstützen, für die eine robuste und innovative Kühlcontainer-Technologie eine entscheidende Rolle spielt. Seatrade ist ein Marktführer für Spezial-Kühlcontainerdienste und der weltgrößte spezialisierte Kühlcontainer-Carrier.

Auf der Suche nach dem Kühlcontainer mit der besten Leistung unterzog Seatrade alle in Frage kommenden Optionen für Kühleinheiten einem Praxistest, ehe die Wahl schließlich auf den Star Cool Integrated fiel. Sorgfältig kontrollierte Sendungen von gekühlten Bananen wurden von Ecuador nach Deutschland verschifft, wobei Energieverbrauch und Zustand der Fracht gemessen wurden. Die Ergebnisse bestätigten die bessere Leistung sowie die geringeren Betriebskosten und CO2-Emissionen des Star Cool.

"Es ist von entscheidender Bedeutung, dass unsere Kühlcontainer unser Konzept mit dem Motto 'Fast, Direct and Dedicated' [schnell, direkt und maßgeschneidert] unterstützen. Abgesehen von einer zeitnahen Lieferung benötigen unsere Kunden eine möglichst lange Haltbarkeit für ihre Produkte. Die Mehrzahl unserer Fracht sind verderbliches Obst und Gemüse, das einen gekühlten Transport mit einer geringen Temperaturspanne und eine Überwachung der Lebensmittelkonservierung erfordert", so Yntze Buitenwerf, President und Vorsitzender von Seatrade. "Darüber hinaus sind Energieeffizienz, Lebenszykluskosten und langfristiger Betriebswert für unser Geschäft entscheidend. Um sicherzustellen, dass diese Parameter erfüllt werden, haben wir umfangreiche Praxistests durchgeführt und die Leistungen sorgfältig analysiert."

Optimale Ladungspflege und geringer Energieverbrauch

Alle neuen Kühlcontainer von MCI werden in der Version Star Cool Integrated mit automatischem Belüftungssystem (Automatic Ventilation, AV+) geliefert werden. Eine große Anzahl der Einheiten wird außerdem mit einem Controlled Atmosphere (CA) ausgestattet sein, wobei die übrigen Kühlcontainer optional nachgerüstet werden können, falls der Bedarf an längeren Transporten bestimmter Arten von verderblicher Ware zunimmt. MCIs StarConomy(TM)-Software sorgt für eine noch bessere Energieeffizienz. Die Lösung reduziert die Stromkosten beträchtlich, ohne die Qualität der Ware zu beeinträchtigen.

"Wir freuen uns sehr, dass sich Seatrade für uns entschieden hat, um seine starke Marktposition im Bereich der Kühlcontainer als Ergänzung zu seinen spezialisierten Kühlcontainerdiensten zu unterstützen. Die Ergebnisse der gründlichen Tests dieses Unternehmens haben bestätigt, dass Kühlcontainer keine Allerweltsprodukte sind. Innovation und hochmoderne Technik sind der Schlüssel zu einer garantiert optimalen Ladungspflege und einem geringen Energieverbrauch während des gesamten Betriebszyklus des Kühlcontainers", so Stig Hoffmeyer, CEO von Maersk Container Industry.

Lieferung vom neuen MCI-Werk in Chile

Angesichts der Bedeutung von verderblichen Frachten aus Südamerika wird ein Teil der 4.000 Einheiten in MCIs neuem Werk in San Antonio, Chile hergestellt und rechtzeitig zur Obstsaison in der südlichen Hemisphäre einsatzbereit sein. Der Rest des Auftrags wird von MCIs Produktionsstätte in Qingdao, China, ausgeliefert.

Der komplette Star-Cool-Auftrag hat einen Gesamtwert von 55 Millionen USD und soll bis Dezember 2016 abgewickelt sein.

- Sehen Sie ein Video über Star Cool CA: https://vimeo.com/75013237
- Sehen Sie ein Video über Star Cool AV+: https://vimeo.com/64384466
- Sehen Sie ein Video über StarConomy: https://vimeo.com/155367403
- Weitere Informationen finden Sie auf http://www.starcool.com 

Pressekontakt:


Über Maersk Container Industry
Maersk Container Industry A/S (MCI) entwickelt und produziert
Kühlcontainer, Trockencontainer und Star-Cool-Kühlgeräte für die
intermodale Industrie, darunter Frachtlinien, multinationale
Obstkonzerne und Leasinggesellschaften. Die
Star-Cool-Integrated-Modelle beinhalten innovative Technologien wie z.
B. (Controlled Atmosphere, CA) und gelten weithin als die
energieeffizientesten Kühlcontainer. MCI beschäftigt etwa 5.000
Mitarbeiter und verfügt über ein weltweites Netzwerk aus über 350
Serviceanbietern. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung und der
technische Testbereich von MCI befinden sich in Dänemark. Das
Unternehmen verfügt über Produktionsstandorte in China und in Chile.
MCI baut auf einer mehr als hundertjährigen Tradition im Frachtwesen
und starken zentralen Werten auf; das Unternehmen ist Teil der Maersk
Group, eines integrierten Transport- und Logistikkonzerns mit mehreren
Marken. Besuchen Sie http://www.mcicontainers.com
Über Seatrade
Besuchen Sie: http://www.seatrade.com
(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120531/537201 )
Video:
https://www.multivu.com/players/uk/7955051-mci-manufactures-new-integ
rated-reefers
Original-Content von: Maersk Container Industry AS, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: