UNIQLO

UNIQLOs globale Medienstrategie, Angestellte sollen weltweit UNIQLO-Mode zur Schau tragen, 'UNIQLO JUMP WEB heute gestartet'

Tokyo (ots/PRNewswire) - - 650 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in fünf Ländern werden für unsere Herbst/Winter-Kollektion werben! - UNIQLO CO., LTD. hat heute sein UNIQLO JUMP WEB gestartet, auf dem UNIQLO-Mitarbeiter/innen unsere Herbst/Winter-Kollektion zur Schau tragen sollen. Abbildungen und musikbegleitete Videos von nicht weniger als 650 Mitarbeiter/innen aus fünf Ländern (Japan, USA, Grossbritannien, Südkorea, China) werden auf dem UNIQLO JUMP WEB zu sehen sein. UNIQLO-Personal aus der ganzen Welt wird zum persönlichen Medium für unser Mode in Form einer personalerzeugten globalen Markenbildung. www.uniqlo.com/jump Vor dem Start von UNIQLO JUMP WEB hatten wir bereits am 9. September den UNIQLO JUMP BLOG über drei verbrauchererzeugte Medien (CGM) (i) gestartet, nämlich "Hatena", "Flickr" und "YouTube". Durch Kombination von verbrauchererzeugten Medien mit unseren neuen UNIQLO-Personalmedien haben wir ein starkes Vehikel zur Verbreitung der UNIQLO-Mode und zur Maximierung unserer Nutzererreichbarkeit geschaffen und können so die Sichtbarkeit unserer Handelsmarke beschleunigen. Gleichzeitig werden wir (durch Google Map) Fotos unseres Personals auf dem UNIQLO-Ladenübersichtsplan ausstellen. Auch von diesem Schritt versprechen wir uns einen grösseren Andrang von Kunden auf unsere Läden, und wir können zugleich unserem Personal-Rekrutierungsprozess eine persönlichere Note geben. Alles über UNIQLO JUMP WEB 1. 650 UNIQLO-Mitarbeiter/innen aus fünf Ländern verbreiten die UNIQLO-Botschaft Insgesamt 650 UNIQLO-Beschäftigte aus fünf wichtigen Ländern (Japan, USA, Grossbritannien, Südkorea, China) werden auf Standfotos und in Videos unsere Herbst/Winter-Kollektion präsentieren. UNIQLO-Angestellte rund um die Welt werden selbst zum Medium, durch das die UNIQLO-Botschaft verbreitet wird. 2. Maximierung unserer Informationsreichweite und Aktualität durch eine einzigartige Mischung aus Online- und Offline-Medien 1) Wir begannen mit der Verbreitung unserer Botschaft am 9. September über drei grosse verbrauchererzeugte Medien, "Hatena", "Flickr", und "YouTube". - "Hatena" (eine grosse japanische Portalseite: http://d.hatena.ne.jp/uniqlojump/) Eine beachtliche Zahl von Modefotos und -videos der Angestellten ist auf der Seite durch Betätigung der Hatena-Blog-Funktion zugänglich. Diese Seite dient als zentraler Ort für die Sammlung von Material im Zusammenhang mit dem UNIQLO JUMP-Projekt. Ausserdem ist es möglich, mit den Nutzern durch Trackback zu kommunizieren. - "Flickr" (hochrangige globale Webseite zur gemeinsamen Nutzung von Abbildungen: http://www.flickr.com/photos/uniqlojump/) Projektbezogene Abbildungen werden auf dieser Seite ins Internet gestellt. Die Seite dient als Online-Fotoalbum, durch das nicht nur UNIQLO-Personal, sondern Menschen aus der ganzen Welt ihre UNIQLO JUMP-Fotos miteinander teilen können. - "YouTube" (hochrangige globale Seite zur gemeinsamen Nutzung von Videos: http://www.youtube.com/user/uniqlomixer/) Projektbezogene Videos sind auf der Seite zu sehen, sodass Menschen aus der ganzen Welt ebenso wie UNIQLO-Beschäftigte ihr UNIQLO JUMP- Filmmaterial miteinander teilen können. 2) Wir haben auch den UNIQLO JUMP BOOK-Katalog als Projekt-Zusammenstellung von UNIQLO JUMP-Fotos und Mitteilungen geplant. Der Katalog soll Anfang November hauptsächlich an UNIQLO- Mitarbeiter/innen ausgegeben werden. Hierdurch soll zur Entwicklung von Kommunikation beigetragen werden, wenn die Teilnehmer und Teilnehmerinnen den Katalog ihren Familien und Freunden eigen. 3. Anwerbung einer grösseren Anzahl von Kunden für unsere Läden durch Einsatz von Google Map (http://www.uniqlo.com/jp/shop/) Wir verwenden die sehr nützliche Google-Map als Übersichtsplan für unsere Läden in Japan. Die Personalfotos auf "UNIQLO JUMP" können auch von der Informationsseite des durch das betreffende Personal repräsentierten Ladens eingesehen werden. Wir haben vor, durch Herstellung eines weichen Linkes vom UNIQLO JUMP WEB zum Laden-Übersichtsplan eine grössere Anzahl von Kunden in unsere Läden zu holen. 4. Indirekter Nutzen bei der Rekrutierung von Personal (http://www.uniqlo.com/jp/recruit/) Die in grossem Umfang auf dem UNIQLO JUMP WEB bekanntgemachten Personalinformationen sollten auch von Gewinn für unsere Rekrutierungsaktionen sein. Wir werden einen weichen Link zwischen dem UNIQLO JUMP WEB und unseren Rekrutierungsseiten legen, um Interesse an UNIQLO unter Schüler/innen und Studenten/innen zu wecken sowie um unsere Unternehmensgruppe und Modekonzepte leichter verständlich zu machen. Wir arbeiten zudem an einigen kreative Methoden, wie man das UNIQLO JUMP-Filmmaterial auf allgemeinen Rekrutierungsseiten für Abiturienten/innen und Hochschulabsolventen/innen des Jahres 2009, sowie auf Rekrutierungsseiten der Einzelhandelsbranche zum Einsatz bringen kann. (i): Verbrauchererzeugte Medien (Consumer Generated Media) Bezieht sich vor allem auf Webseiten im Internet zur Erstellung einer Datenbasis, und/oder auf Medien für elektronische Nachrichten individueller Personen sowie für hochgeladene Informationen. Nachdem wir unsere erste globale Hauptfiliale in New Yorks Bezirk SOHO eröffnet haben, stehen wir nun im November 2007 kurz vor der Eröffnung unserer globalen Hauptfiliale in Londons Oxford Street. UNIQLO entwickelt neue Medien und stellt Kommunikationsverbindungen zu einer grossen Anzahl von Personen sowohl innerhalb als auch ausserhalb unseres Unternehmens, und sowohl innerhalb als auch ausserhalb Japans her. Kontakt: Terunobu Aono PR Section (Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) UNIQLO CO., LTD. Tel.: +81-3-6272-0960(an Wochentagen 10.00 - 18.00 Uhr japanische Ortszeit) E-Mail: taono@uniqlo.co.jp Webseiten: http://www.uniqlo.com/jump http://d.hatena.ne.jp/uniqlojump http://www.flickr.com/photos/uniqlojump http://www.youtube.com/user/uniqlomixer http://www.uniqlo.com/jp/shop Pressekontakt: Terunobu Aono, PR Section, UNIQLO Co., Ltd., +81-3-6272-0960 (an Wochentagen 10.00 - 18.00 Uhr japanische Ortszeit), taono@uniqlo.co.jp Original-Content von: UNIQLO, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: