Abenteuerspielplatz für Erwachsene / ZDFkultur-Dokumentarfilm über die Bar25 in Berlin

Mainz (ots) - Wer es einmal hinein geschafft hatte, der wollte so schnell nicht mehr raus. Hinter dem Bretterzaun der Bar25 am Berliner Spreeufer erstreckte sich ein Abenteuerspielplatz für Erwachsene mit Club, Restaurant, Bar, Hostel und Zirkus. Die pulsierende Welt der Bar25 dokumentiert der gleichnamige Film von Nana Yuriko und Britta Mischer, den ZDFkultur am Samstag, 29. Dezember 2012, 22.10 Uhr, in Erstausstrahlung zeigt. "Bar25" ist ein Zeitdokument über den weltweit bekannten Club am Berliner Spreeufer. Von der Entstehung im Jahr 2004 bis zur Schließung im September 2010 begleitet die durch Crowdfunding geförderte Dokumentation vier kreative Köpfe der Bar25 und zeigt eindrucksvoll, wie Visionen gelebt und gesellschaftliche Konventionen auf den Kopf gestellt wurden.

Christoph, Steffi, Lotta, Danny und Juval sind die Macher der Bar25. Sie erschufen aus einer Brache an der Spree einen Jahrmarkt für Erwachsene. Der organisch gewachsene Kosmos bestand aus einer Bar mit Tanzfläche, einem Restaurant, einem Zirkus für Theaterstücke, Kinovorführungen und Konzerte, einem Radiosender, Musiklabel und einer Pizzahütte. Für Entspannung sorgten ein Spa mit Sauna und Massagewagen sowie Bungalows mit Spreeblick. Wegen der Umstrukturierung des Spreeufers musste die Bar25 2010 schießen - natürlich nicht nicht, ohne sich noch einmal mit einem einzigartigen Spektakel zu verabschieden.

http://twitter.com/ZDFkultur

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/bar25

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120


Das könnte Sie auch interessieren: