ZDFinfo

Von "Wilden Streiks" bis zum "Putsch gegen Kohl": ZDFinfo am 1. Mai mit "Momenten der deutschen Geschichte"

Von "Wilden Streiks" bis zum "Putsch gegen Kohl": ZDFinfo am 1. Mai mit "Momenten der deutschen Geschichte"
Logo ZDF info Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/105413 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDFinfo"

Mainz (ots) - Von den sieben Irrtümern der deutschen Einheit bis zur Geschichte der RAF: ZDFinfo bietet am Sonntag, 1. Mai 2016, von 9.45 Uhr bis nach Mitternacht über 20 Dokumentationen zu "Momenten der deutschen Geschichte". Passend zum Tag der Arbeit ruft der Digitalkanal mit Wissens-Mehrwert in einer Erstausstrahlung die Stahlarbeiter-Streiks im Herbst 1969 in Erinnerung. In der Reihe "Geschichte treffen" geht Wolf-Christian Ulrich der Frage nach, ob im Herbst 1989 ein innerparteilicher Putsch gegen Bundeskanzler Helmut Kohl drohte.

"Wilde Streiks - Der heiße Herbst 1969" ist am 1. Mai 2016, 12.45 Uhr, in ZDFinfo zu sehen. Der Film von Ute Bönnen und Gerald Endres widmet sich einem Novum in der deutschen Nachkriegsgesellschaft: Stahlarbeiter der Dortmunder Hoesch-Werke streikten vor 47 Jahren ohne Genehmigung. Die Arbeiter wollten damals an den Gewinnen des Wirtschaftswunders teilhaben, die Eliten fürchteten sich dagegen angesichts der wilden Streiks vor einer roten Revolution. Doch die Arbeiter setzten sich nicht nur mit ihrem Wunsch nach Mitbestimmung und Teilhabe durch, sondern wehrten auch die Versuche linker Studenten ab, eine gemeinsame Front zu bilden.

Wie es wiederum im Herbst 1989 um die Macht des späteren Einheitskanzlers Helmut Kohl stand, schildert um 18.00 Uhr der neue Film von Wolf-Christian Ulrich aus seiner Reihe "Geschichte treffen". In "Herbst 89 - Putsch gegen Kohl" wird deutlich: Helmut Kohl war kurz bevor die Mauer fiel keineswegs unumstritten in seiner Partei. Seit sieben Jahren amtierte er damals als Bundeskanzler und erlebte, wie eine Reihe von Landtagswahlen schlechte Ergebnisse für die CDU brachten und es in der Partei brodelte. Hochrangige Parteimitglieder wollten Kohl loswerden - Wolf-Christian Ulrich trifft in seinem Film diejenigen, die in die geheimen Pläne eingeweiht waren und sucht Antworten auf die Frage, wie nah der Kanzler damals wirklich vor dem "Putsch" stand und ob ihn vor allem der Mauerfall gerettet hat.

"Wilde Streiks - Der heiße Herbst 1969" ist erneut am Montag, 2. Mai 2016, 7.00 Uhr, in ZDFinfo zu sehen, die Dokumentation "Herbst 89 - Putsch gegen Kohl" sendet ZDFinfo ein weiteres Mal am Mittwoch, 11. Mai 2016, 9.30 Uhr.

Am 1. Mai 2016 startet der Doku-Schwerpunkt "Momente der deutschen Geschichte" in ZDFinfo ab 9.45 Uhr mit "ZDF-History: Die sieben Irrtümer der deutschen Einheit", ab 20.15 Uhr ist erneut die sechsteilige Reihe "Geschichte der RAF" komplett zu sehen.

http://zdfinfo.de

http://twitter.com/ZDFinfo

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDFinfo

Das könnte Sie auch interessieren: