ZDFinfo

ZDFinfo berichtet über Skepsis der Briten gegenüber Europa/ "Europa PolitiX" mit Andreas Klinner

Mainz (ots) - "Eigenständigkeit statt ständige Einmischung? Die Briten und ihre Skepsis gegenüber Europa" lautet die vierte Ausgabe von "Europa PolitiX" am Mittwoch, 19. März, 0.10 Uhr, in ZDFinfo.

Andreas Klinner ist nach London gereist, um herauszufinden, wie die Briten ihre Skepsis gegenüber Europa und der EU ausleben. Das Vereinigte Königreich ist nie wirklich warm geworden mit der EU - weder beim Euro noch im Schengen-Raum ist es Mitglied. Immer wieder fordert Großbritannien Sonderregeln. Nun hat die konservative Regierung von Premierminister David Cameron für 2017 ein Referendum angesetzt, mit dem die Briten endgültig entscheiden sollen, ob sie weiterhin ein Teil der ungeliebten Europäischen Union bleiben oder nicht. Aktuell hält nur jeder vierte Brite die EU für eine gute Sache.

"Europa PolitiX" hat verschiedene Meinungen auf der Insel über den europäischen Kontinent eingeholt, mit Timothy Garton Ash, Historiker und Europakenner von der Universität Oxford gesprochen, Nigel Farage kennen gelernt, der der Ablehnung gegenüber der EU ein Gesicht gibt, und den Blick auf verschiedene britische Eigenheiten gerichtet.

Vor der Wahl zum Europäischen Parlament berichtet "Europa PolitiX" aus verschiedenen Ländern der EU. Die Moderatoren der ZDF-Sendung "heute - in Europa", Andreas Klinner und Julia Theres Held, treffen Kritiker, Vordenker und zeigen die vielen unterschiedlichen Gesichter und Facetten eines Kontinents vor einer Wahl, die die Weichen für Europas Zukunft stellt. "Europa PolitiX" wird bis zum 21. Mai 2014 im vierzehntägigen Wechsel mit "Berlin PolitiX", jeweils mittwochs, 0.15 Uhr, in ZDFinfo ausgestrahlt und zählt zu einer umfangreichen Europaberichterstattung im ZDF, seinen Digitalkanälen und den ZDF-Onlineportalen.

http://www.heuteineuropa.zdf.de

http://twitter.com/ZDFinfo

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/europapolitix

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDFinfo

Das könnte Sie auch interessieren: