ZDFinfo

"Boris der Trödelprofi" hilft beim Ausmisten
ZDFinfo auf der Suche nach wertvollen Altlasten

Mainz (ots) - Raritäten sind sein Spezialfall. Boris Schnitzler ist der richtige Mann, wenn es darum geht, die Wohnung, die Garage oder den Keller von teils wertvollen Altlasten zu befreien. Der Trödelhändler aus dem nordrhein-westfälischen Grevenbroich hilft, wenn seine Auftraggeber nicht mehr wissen, wie sie die Sachen verkaufen sollen. Die neue Reihe "Boris, der Trödelprofi" ist ab Montag, 6. Januar 2014, 12.25 Uhr, in ZDFinfo zu sehen.

Der erste Fall des Trödelprofis führt ins niedersächsische Adenstedt zu Familie Decker. Sie nutzt eine knapp 500 Quadratmeter große Scheune als Abstellfläche für alles, was sich in mehreren Generationen angesammelt hat. Und das muss raus, denn die in Hamburg wohnende Familie will ihren Hof verkaufen. Zu den Schätzen der Deckers zählen gebrauchtes Friseurequipment, alte Waschbecken, eine Modelldampfmaschine und Modelleisenbahnen. In den Scheunen findet Schnitzler aber auch vieles, das nur schwer oder gar nicht mehr zu verkaufen ist. Wie viel Trödel kann Schnitzler tatsächlich zu Barem machen?

http://twitter.com/ZDFinfo

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDFinfo

Das könnte Sie auch interessieren: