ZDFneo

Horror an sieben Samstagen: ZDFneo zeigt Grusel-Highlights und die Free-TV-Premiere "In Fear"

Horror an sieben Samstagen: 
ZDFneo zeigt Grusel-Highlights und die Free-TV-Premiere "In Fear"
"In Fear": Tom (Iain De Caestecker) und Lucy (Alice Englert) irren im Auto orientierungslos durch eine unbekannte Gegend. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/105412 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDFneo/Jules Heath"

Mainz (ots) - Eine Horror-Reihe in ZDFneo sorgt für Spannung am Samstagabend: Highlights und Klassiker des Genres sind vom 27. August 2016 bis zum 8. Oktober 2016 zu sehen.

In dem Horror-Thriller "In Fear", der als Free-TV-Premiere am Samstag, 3. September 2016, um 23.40 Uhr, in ZDFneo zu sehen ist, gerät ein junges Paar mit dem Auto in ein alptraumhaftes Labyrinth, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint. Regisseur Jeremy Lovering gelang mit seinem Filmdebüt ein beachtenswerter Einstand in die Kinowelt. Der effektvolle Horror-Thriller wurde bei seiner Premiere auf dem Gérardmer Fantasy Film Festival vom Publikum gefeiert.

Außerdem präsentiert ZDFneo eine Auswahl von Genre-Klassikern: Im Gruselfilm "Geister der Vergangenheit" am Samstag, 27. August, 20.15 Uhr, beginnt eine kühle Wissenschaftlerin (Rebecca Hall), an ihrem Verstand zu zweifeln. Um bestialische Werwölfe geht es um 22.00 Uhr in "Verflucht" mit Christina Ricci. "Stigmata" erzählt am Samstag, 3. September, 22.10 Uhr, die Geschichte der 20-jährigen Frankie Paige (Patricia Arquette). Die junge Frau lebt ein ganz normales Leben, bis sich die Wundmale Christi an ihr zeigen. Mit der Angst vor Einbrechern spielt am Samstag, 10. September, 22.00 Uhr, der Film "Poltergeist", für den Stephen Spielberg das Drehbuch verfasste. Ebenfalls ein Klassiker seiner Art ist "Freitag der 13.", der sich um 23.45 Uhr anschließt: Ein Serienkiller tötet Teenager in einem Feriencamp. Den Horror seines Lebens muss Bestsellerautor Paul Sheldon (James Caan) am Samstag, 8. Oktober, 22.00 Uhr, in "Misery" über sich ergehen lassen, als sich ein weiblicher Fan (Kathy Bates) als Psychopatin entpuppt und ihn gefangen hält. "Arachnophobia" (Samstag, 8. Oktober, 23.40 Uhr) herrscht, als eine aus dem Dschungel Venezuelas eingeschleppte giftige und vermehrungsfreudige Spinne die kalifornische Kleinstadt Canaima in Angst und Schrecken versetzt. Und was wäre Horror ohne "Dracula"? In ZDFneo taucht der untote Graf um 1.20 Uhr in der Verfilmung von 1979 mit Frank Langella in der Hauptrolle und Laurence Olivier als Professor Van Helsing auf.

https://presseportal.zdf.de/pm/horror-in-zdfneo/

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDFneo

http://facebook.com/ZDFneo

Ansprechpartner: Christina Betke, Telefon: 06131 - 70-12717; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/horrorzdfneo

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDFneo, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDFneo

Das könnte Sie auch interessieren: