Global Pacific & Partners

Hochrangigste jährliche Veranstaltung der Erdöl-, Erdgas- und Flüssigerdgasbranchen findet in und speziell für Afrika statt

Kapstadt, Südafrika (ots/PRNewswire) - Global Pacific & Partners veranstaltet die 22. Africa Oil Week/Africa Upstream Conference 2015 als JV mit der ITE Group plc vom 26. - 30. Oktober im südafrikanischen Kapstadt.  

Die Tagung ist in aller Welt bekannt und zählt zu den wenigen Konferenzen von Weltformat, die auf kontinentaler Ebene Jahr für Jahr zu den internationalen Pflichtveranstaltungen der Branche zählen. Mit dabei sind 100+ herausragende Referenten aus Regierungskreisen und führenden Unternehmen sowie bedeutende Akteure aus der afrikanischen Wertschöpfungskette der Erdöl-, Erdgas- und Flüssigerdgasbranchen.

Jahr für Jahr sind üblicherweise mehr als 40 afrikanische Länderregierungen sowie afrikanische Erdölunternehmen, Genehmigungsbehörden, 1.000 bedeutende Führungskräfte von in Afrika aktiven Erdöl- und Erdgasunternehmen und 160 Aussteller bei der Veranstaltung vertreten. Den Teilnehmern werden hier umfassende Möglichkeiten zur Pflege ihrer Netzwerke geboten.

Dr. Tony Hayward, der Vorstandsvorsitzende von Genel Energy und Glencore (Xstrata), wird als Gastreferent den Keynote-Vortrag halten.

Hauptsponsor: Tullow Oil; Sponsoren: Total, Oando, Africa Oil Corp, ExxonMobil, Africa Petroleum Corp, Chevron, Shell, Noble Energy, Petroleum Agency SA, ENI, PGS, Erin Energy, Veolia, Petrolin Group, Pluspetrol, Impact Oil & Gas, Midwestern Oil/Mart Resources, Seplat Petroleum Development Company Plc, Seven Energy, Woodside Energy, ACAS-LAW, Centurion LLP, Anadarko, die TMX-Toronto Stock Exchange, Nedbank Capital, RPS, Salama Fikira, Polarcus, Ophir Energy, IHC Merwede Holding BV, Saldanha Bay IDZ Licensing Company, Preng & Associates, Moyes & Co, SPTEC Advisory, Danvic Petroleum, PVE Consulting- und viele andere.

Aussteller bisher:  Ghanaischer Verband der Erdöl- und Erdgasdienstleister, NipeX Nigeria, Zebra Data/EZDataRoom, Namibisches Ministerium für Energie, Seiche Measurements, Infield Systems, AGR Group, Core Laboratories, PGS, Geo International, Dolphin Geophysical, GeoGuide, Polaris Seismic, DMT, Solace Global, ION, Veolia, NAMCOR-Namibia, Polarcus, DNV-GL, AziNam, SGS, Spectrum, Getech, IHRDC, Heerema, ArkeX, RPS, Moyes & Co, AAPG Datapages, Energold Group, Gulf Reservoir Modelling Technology, Supernova (Bluewater), TGS, DownUnder Geosolutions, Tesla Exploration, PricewaterhouseCoopers, CGG, EMGS, Wood MacKenzie, Ponticelli, Fugro, EPI Group, ENH/INP (Mocambique), Uganda,  Beagle Geosciences,  ENH-Mocambique, PLS, South Africa Oil & Gas Alliance, Bridgeporth, FairfieldNodal.

Unterstützt wird die Veranstaltung überdies von dem PetroAfricanus Club, dem Afrikanischen Institut für Petroleum, dem Internationalen Lizenzverband, dem Global Women Petroleum & Energy Club, dem Nigerianischen Verband der Erdölexplorationsunternehmen sowie Air France/ KLM.

Sie erwartet ein ausführliches Programm, darunter das 13. Africa Independents Forum, das 17. Scramble for Africa Briefing, das Africa Oil & Energy Finance Forum sowie weitere Foren zu afrikanischer Explorationstechnik und Themen mit besonderem Bezug zu Afrika. http://www.africa-oilweek.com

Pressekontakt:

Sponsoren/ Aussteller
amanda@glopac-partners.com
sonika@glopac-partners.com
Marketing
jodee@glopac-partners.com
LinkedIn Unternehmensprofil - Aktuelle Meldungen zur Konferenz
Babette van Gessel, Tel.: +31-70-324-6154, babette@glopac.com

Original-Content von: Global Pacific & Partners, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Global Pacific & Partners

Das könnte Sie auch interessieren: