Deutsche Fernsehlotterie

Fernsehlotterie startet Themen-Dossier zum Demografischen Wandel

Hamburg (ots) - Das Web-Dossier soll schnell und umfassend ins Thema einführen und Impulse für Strategien geben.

Antworten und Lösungen auf den Demografischen Wandel zu finden, für ein selbstbestimmtes Leben im Alter und für ein Miteinander der Generationen zu sorgen, das sind die Herausforderungen, vor denen Politik und Gesellschaft in den kommenden Jahrzehnten stehen werden. Anlässlich des Demografiegipfels der Bundesregierung heute in Berlin startet die Deutsche Fernsehlotterie jetzt eine Serie von Themen-Dossiers, die schnell und umfassend in die aktuellen Förderschwerpunkte der Lotterie einführen, aber auch Anregungen für Diskussionen über mögliche Strategien geben sollen. Unter der Webadresse https://www.fernsehlotterie.de/microsite/demografischerwandel/ können sich Interessierte ab sofort über die Projektarbeit der Deutschen Fernsehlotterie und der Stiftung Deutsches Hilfswerk auf dem Gebiet des Demografischen Wandels informieren. Im Dossier kommen Vertreter aus der Praxis zu Wort, die Einblicke in ihre Arbeit geben, um dem Demografischen Wandel entgegen zu wirken. Zahlreiche Beispiele aus der Förderarbeit durch Deutschlands traditionsreichste Soziallotterie runden das Dossier ab.

50 Jahre soziale Projektförderung für Deutschland

Die Deutsche Fernsehlotterie und ihre Stiftung, das Deutsche Hilfswerk, unterstützen seit 50 Jahren soziale Projekte in Deutschland. Gefördert werden Projekte freier gemeinnütziger Träger.

Die Förderung umfasst Hilfen für Kinder, Jugendliche, Familien, für Senioren, kranke Menschen und Menschen mit Behinderung. Grundlage sind ausschließlich die Einnahmen aus dem Lotterie-Spielbetrieb. 2016 bildete ein Redkordjahr für das Tandem für den guten Zweck: Rund 90 Millionen Euro konnten für über 600 Projekte bereitgestellt werden.

Davon alleine rund 6 Millionen Euro, die in 53 Projekte der Quartiersförderung flossen und sich schwerpunktmäßig mit dem Miteinander von Jung und Alt beschäftigen. Fortgesetzt wird die lose Serie mit Dossiers zu den Themen Pflege, Chancengerechtigkeit für Kinder, Demenz und Ehrenamt.

Pressekontakt:

Andreas von Münchow
Leitung Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Fernsehlotterie
a.vonmuenchow@fernsehlotterie.de
040 / 414104 38

Original-Content von: Deutsche Fernsehlotterie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Fernsehlotterie

Das könnte Sie auch interessieren: