THX Ltd.

THX und Chinas Prüfungsinstitut SAPPRFT arbeiten in Zukunft zusammen, um neue Kino-Qualitätsnormen zu definieren.

Beijing (ots/PRNewswire) - THX spricht den Bedarf nach verbesserter Überwachung, Umsetzung und Ausbildung an und bringt seine Expertise ein, um Chinas Kinoindustrie voranzutreiben

THX Holdings Ltd. (THX) kündigt eine Kooperationsvereinbarung mit SAPPRFTs Prüfinstitut für technische Filmqualität (TIFTQ) an und markiert den Beginn der Anstrengungen der Unternehmen, zusammen für den chinesischen Markt neue Normen und Dienstleistungen für Kinos zu entwickeln. Am 28 August 2015 begann die Kooperation mit einer Feier in Beijing. Branchenführer und wichtige Medien waren dabei, als das Abkommen von Gong Bo, dem Vizedirektor von SAPPRFTs Film-, Technologie- und Qualitätsinspektionszentrum, und Louis Cacciuttolo, THX Executive Vice President für internationale Geschäftsentwicklung und Markenstrategie, unterzeichnet wurde.

Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150831/262524 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150831/262524]

In den letzten paar Jahren machte die Kinoindustrie in China ein enormes Wachstum durch - ungefähr 5000 neue Filmtheater sind jährlich eröffnet worden. Das fieberhafte Bautempo ist so schnell, dass die Aus- und Weiterbildung von Fachkräften, die für Design, Montage und Instandhaltung von Kinos zuständig sind, nicht mehr Schritt halten kann. Die Staatliche Hauptverwaltung für Presse, Veröffentlichungen, Rundfunk, Film und Fernsehen (SAPPRFT) ist durch TIFTQ tätig als das einzige Institut bei dem Prüfungen für Chinas Filmindustrie von Dritten durchgeführt werden.

Die Zusammenarbeit zwischen SAPPRFTs TIFTQ und THX ist von herausragender Bedeutung: Zum allerersten Mal wird eine ausländische Organisation daran beteiligt sein, nationale Qualitätsnormen für Chinas Kinoindustrie zu definieren. Ziel der Zusammenarbeit ist die Entwicklung von fortschrittlichen Beurteilungs- , Prüf-, und Kalibrierungsmethodiken, die dann von der Verwaltung angewandt werden um sicherzustellen, dass die neudefinierten Normen von allen sich im Betrieb befindlichen Zuschauerräumen eingehalten werden - unabhängig von Ort, Größe oder Wiedergabeformat.

Die zwei Unternehmen planen die Öffnung eines Qualitätsprüfungslabors, das Prüfungen, Beurteilungen und Zertifikationsdienste für audiovisuell professionelle Produkte und entsprechende Kinoausrüstung anbieten wird. Die Unternehmen sind auch auf die Erstellung spezialisierter Ausbildungskurse für Kino-Techniker, -Eichmeister und -Filmvorführer für die technische Einrichtung, Anpassung, den Betrieb und die Instandhaltung von chinesischen Kinos ausgerichtet.

"Diese strategische Partnerschaft ist eine ideale Kombination der Stärken beider Parteien", erklärt Louis Cacciuttolo. "THXs Expertise in Kinodesign über 30 Jahre hinweg zusammen mit der technischen Marktautorität von TIFTQ bietet die optimale Lösung für bessere Qualität, bessere Leistung und die Beseitigung von Systemproblemen für die Filmindustrie in China."

Informationen zum Prüfinstitut für technische Filmqualität, SAPPRFT SAPPRFTs Prüfinstitut für technische Filmqualität ist die einzige Prüfungsorganisation für die Filmindustrie in China die für den Staat maßgeblich ist. Zu seinen Aufgaben gehören u. a. die Prüfung und Zertifizierung der filmtechnischen Ausrüstung und des dazugehörigen Umfelds; Prüfung und Zertifizierung von Filmproduktion und Qualität der Vorführungstechnologie; Software-Beurteilung für die Filmindustrie; Prüfung von auf Radio/Film/Fernsehen bezogene Systeme, Ausrüstung und Produkte; Ausschreibung und Prüfung von Projekten und Ausrüstung für Radio/Film/Fernsehen; Anbieten von Prüfungs- und Zertifikationsgarantien für Filmtechnologie und -qualität; Dienstleistungen für Prozessgestaltung, Gerätemontage und Störungsbehebung; sowie Projektüberwachung für das Vorführungsumfeld, Bauakustik und Elektroakustik. Es verfügt über ein filmtechnisches Qualitätserkennungs-Labor, ein Software-Prüfungslabor und ein Labor in dem Fernsehtechnologie beurteilt werden kann sowie fortschrittliche Prüfungsausrüstung und -geräte für digitalen Film, digitales Video und Audio, optische Ausrüstung, Filmumgebung und -technologie - und alles entspricht einem fortschrittlichen international Standard.

Informationen zu THX: THX wurde vor 30 Jahren von George Lucas gegründet und wird vom Publikum in der gesamten Welt geschätzt. THX steht als Synonym für die Zertifizierung von Weltklassekinos und Aufnahmestudios, hochwertige Audiosysteme für zu Hause und für Fahrzeuganwendungen sowie hochauflösende und 4K-Monitore. THX entwickelt und lizenziert neue Technologien und Spezifikationen für Audio- und Videoanwendungen.

Für weitere Informationen über THX besuchen Sie bitte www.thx.com [http://www.thx.com/].

Medienkontakte: Allied Integrated Marketing Ginger Chan / Vice President, nationale Öffentlichkeitsarbeit/ gchan@alliedim.com[mailto:gchan@alliedim.com] Nyrie McKenzie / Publizistin - NY / NMckenzie@alliedim.com[mailto:NMckenzie@alliedim.com]

Medienkontakte THX China: Little Creative Co., Ltd. Helen Duan / helenduan@littlecreative.cn[mailto:helenduan@littlecreative.cn] / +86 18500025696 Medienmaterial: Anfragen thxmedia@littlecreative.cn[mailto:thxmedia@littlecreative.cn]

Web site: http://www.thx.com/

 
Original-Content von: THX Ltd., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: