Baufi24 GmbH

Teuflisches Duo: Niedrigzins und Immobilienboom

Hamburg (ots) - Der Run auf Immobilien hält unverändert an. Viele zukünftige Eigentümer denken jetzt sei der ideale Zeitpunkt, um Eigentum zu erwerben. Doch dies ist so pauschal nicht richtig, denn bei hohen Immobilienpreisen und niedrigen Finanzierungszinsen kann sich der Traum vom eigenen Heim schnell als Alptraum entpuppen. "Wer jetzt eine teure Immobilie mit niedrigen monatlichen Raten finanzieren kann, sollte dazu auch in 10 Jahren bei einer Zinserhöhung noch in der Lage sein. Da kann sich eine Rate schnell mal um 50 Prozent oder mehr erhöhen. Dieses Geld muss dann vorhanden sein, um die Immobilie weiter finanzieren und bewohnen zu können", erklärt Stephan Scharfenorth, Geschäftsführer des Baufinanzierungsportals Baufi24.de (https://www.baufi24.de/).

Zahlen Hausbesitzer heute für einen Immobilienkredit in Höhe von 200.000 Euro etwa 525 Euro als monatliche Rate (Zinsbindung 10 Jahre, Zinssatz 1,15 Prozent), kann sich diese bei einer Zinsänderung um zwei Prozentpunkte auf 3,15 Prozent auf 858,33 Euro erhöhen, also 333,33 Euro - 63 Prozent - mehr, die jeden Monat aufgebracht werden müssen.

Neben dem Risiko einer Zinserhöhung müssen Käufer derzeit auch einen möglichen überteuerten Kaufpreis berücksichtigen. Werden nach 10 oder 15 Jahren neue Finanzierungspartner gesucht und die Bewertung des Gebäudes fällt schlechter aus, etwa wenn die Boom-Phase vorbei ist, wirkt sich das auch auf die Konditionen aus, da die Sicherheit neu bewertet wird. Dies macht Zinsänderungen von rund 0,5 Prozent möglich und damit auch wieder eine höhere monatliche Belastung. Des Weiteren droht ein Verlustgeschäft, falls aufgrund einer Notsituation das Haus verkauft werden muss. Wie monatliche Raten aus Zins und Tilgung bei Annuitätendarlehen ausfallen, ermitteln Interessierte schnell und einfach mit dem Baufinanzierungsrechner (https://www.baufi24.de/baufinanzierung-rechner/) von Baufi24.de.

Über Baufi24

Baufi24.de ist mit mehr als drei Millionen Besuchern pro Jahr eines der bekanntesten Webportale für private Baufinanzierungen. Zukünftige Hausbesitzer bekommen hier weitreichende Informationen rund um das Thema Baufinanzierung und Immobilienkauf/-bau zur Verfügung gestellt. In seinem Leistungsportfolio vergleicht das Unternehmen die Angebote von mehr als 300 Banken. Mehr als 1.000 zertifizierte Berater stehen den Kunden in einem Partnernetzwerk mit Beratung und Expertise zur Seite. Weitere Informationen unter https://www.baufi24.de

Pressekontakt:

Unternehmenskontakt
Baufi24 GmbH
Stephan Scharfenorth
Friedrich-Ebert-Damm 111A
22047 Hamburg
Tel. +49 (0)40 284 09 53 10
E-Mail: scharfenorth@baufi24.de
Web: www.baufi24.de

Pressekontakt
Hasenclever Strategy
Walter Hasenclever
Tel: +49 421 42 76 37 39
Mobil: +49 171 4935783
E-Mail: wh@hasencleverstrategy.de

Original-Content von: Baufi24 GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Baufi24 GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: