Bauer Media Group, Closer

Tanja Tischewitsch (27) über ihren Besuch beim Beauty-Doc in InTouch: "Ich bin sehr glücklich über den Eingriff"

Hamburg (ots) - Ex-Dschungelcamperin und TV-Beauty Tanja Tischewitsch (27) hat seit der Geburt ihres Söhnchens Ben Ende Februar noch immer mit lästigen Babypfunden zu kämpfen. Daher entschloss sie sich jetzt, zum Beauty-Doc zu gehen und InTouch (Nr. 39/2016, EVT 22.09.) hat sie exklusiv begleitet. Die schöne Halbinderin erzählt, warum sie nun diesen Schritt wagt: "Ich habe die Kilos eigentlich ganz gut wieder runterbekommen. Aber es sind halt noch ein paar hartnäckige Fettpölsterchen da." Um diese nun loszuwerden, entschied sie sich für die neue Trend-Methode "Coolsculpting", bei der die Fettpölsterchen auf vier Grad Celsius herabgekühlt werden und dann absterben. Diese Behandlung gilt als schmerzfrei und kostet rund 1.000 Euro.

Gegenüber InTouch verrät die TV-Schönheit, wie sich dieser Beauty-Eingriff anfühlt. "Am Anfang ist es komisch und kalt. Dann spürt man es aber schnell nicht mehr. Ich muss aufpassen, dass ich nicht einschlafe." Nach der Behandlung bleiben erst einmal ein taubes Gefühl und blaue Flecken zurück, doch die 27-jährige scheint zufrieden mit den Ergebnissen zu sein. "Wenn ich meine Hände dorthin lege, wo sonst mein Speck war, spüre ich gar nichts. Das ist doch schon mal gut, oder?"

Und auch drei Wochen später, nachdem dann auch die Blutergüsse verschwunden sind, zeigt sie sich rundum glücklich mit ihrem Eingriff, wie man auch auf sexy Bikinibildern von Mallorca sehen kann. "Ob ich zufrieden bin? Ich denke, mein Urlaub im Bikini sagt alles."

Hinweis an die Redaktionen:

Der vollständige Bericht erscheint in der aktuellen Ausgabe von InTouch (Nr. 39/2016, EVT 22.09.). Auszüge sind bei Nennung der Quelle InTouch zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion InTouch, Tim Affeld, Telefon: 040/3019-17 61.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 600 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Natja Rieber
T +49 40 30 19 10 34
natja.rieber@bauermedia.com
www.bauermediagroup.com
https://twitter.com/bauermediagroup
Original-Content von: Bauer Media Group, Closer, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, Closer

Das könnte Sie auch interessieren: