Bauer Media Group, Closer

Micaela Schäfer (32) exklusiv in CLOSER: "Ich habe den Urlaub auf Mallorca vor dem Terror-Verdacht gebucht. Hätte ich es gewusst, wäre ich definitiv woanders hingeflogen."

Hamburg (ots) - Der Sommer auf Mallorca steht normalerweise für Sonne, Strand und Party, doch in diesem Jahr ist die Insel ins Visier von Terroristen geraten. Vor zwei Wochen hat die mallorquinische Polizei einen Unterstützer des Islamischen Staats festgenommen. Dieser soll Kontakt zu Islamisten-Anführern in Syrien gehabt und in Internet-Foren nach Anhängern gesucht haben. In der neuen CLOSER (EVT 04.05) sprechen die Ballermann-Stars über ihre Angst und wie sie mit der Situation umgehen. "Mir macht es sehr große Sorgen, wie die Welt sich verändert, und ich fühle mich massiv davon betroffen", erklärt Schlagersänger Tim Toupet (44).

Auch Micaela Schäfer, die im Sommer als DJane im "Megapark" auftritt, ist sichtlich schockiert. "Ich werde definitiv öffentliche Strände meiden und nur in private Beach-Clubs gehen", verriet die 32-Jährige. Neben der Arbeit verbringt sie auch gerne ihren Urlaub auf der Sonneninsel. "Ich habe den Urlaub jedoch vor dem Terror-Verdacht gebucht. Hätte ich es gewusst, wäre ich definitiv woanders hingeflogen." Die mallorquinische Polizei scheint den Terror-Verdacht ernst zu nehmen und erhöhte die Sicherheitsvorkehrungen am Flughafen und am Hafen von Palma. Auch die Clubs haben ihre Einlasskontrollen verstärkt. "Es werden jetzt Body-Checks vorgenommen, das gab es früher nicht. Natürlich ist das auch kein absoluter Schutz, beruhigt aber etwas", verriet Jürgen Drews (71). Aber der selbst ernannte "König von Mallorca" möchte sich davon nicht unterkriegen lassen: "Ich finde, wir müssen erhobenen Hauptes durch diese ganze Situation gehen. Etwas anderes bleibt uns wohl nicht übrig!"

Hinweis für Redaktionen:

Der vollständige Beitrag erscheint am 04.05.2016 in der aktuellen Ausgabe von CLOSER (Nr. 19/2016). Auszüge sind bei Nennung der Quelle CLOSER zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion CLOSER, Tim Affeld, Telefon: 040/3019-17 61.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmens-portfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.000 Mitarbeiter in 19 Ländern.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Natja Rieber
T +49 40 30 19 10 34
natja.rieber@bauermedia.com
http://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, Closer, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, Closer

Das könnte Sie auch interessieren: