Badische Neueste Nachrichten

Badische Neueste Nachrichten: zu Aleppo Kommentar von Christopher Töngi

Karlsruhe (ots) - Es passiert vor den Augen der Welt - und es geschieht jetzt. Doch der Westen schaut ohnmächtig zu. Dabei könnten die Auswirkungen des blutigen Kampfes um Aleppo die kommenden Jahrzehnte nachhaltig prägen. Und zwar weltweit. Auf der einen Seite, weil andere Machthaber sehen, dass sie ungestraft machen können, was sie wollen. Und auf der anderen Seite, weil der nächste Flüchtlingsansturm nur eine Frage der Zeit ist.

Pressekontakt:

Badische Neueste Nachrichten
Klaus Gaßner
Telefon: +49 (0721) 789-0
redaktion.leitung@bnn.de
Original-Content von: Badische Neueste Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Badische Neueste Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: