Badische Neueste Nachrichten

Badische Neueste Nachrichten: Ein Trauerspiel JÜRGEN WERMSER

Karlsruhe (ots) - Die Reise nach Genf zu den Syriengesprächen hätte sich US-Außenminister Kerry sparen können. Die Verhandlungen haben nichts gebracht. Im Gegenteil: Präsident Putin kann im Schatten der Alibi-Gespräche die Bombenangriffe gegen Aleppo hemmungslos fortsetzen. Er gewinnt Zeit, um militärische Fakten zu schaffen. Bezeichnend hierfür, dass sich der einzige russische Flugzeugträger jetzt auf den Weg ins Mittelmeer macht. Das ist ein klares Signal der Eskalation und nicht der Entspannung.

Pressekontakt:

Badische Neueste Nachrichten
Klaus Gaßner
Telefon: +49 (0721) 789-0
redaktion.leitung@bnn.de
Original-Content von: Badische Neueste Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Badische Neueste Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: