Badische Neueste Nachrichten

Badische Neueste Nachrichten: Sicherheits-Fußball - Kommentar von RENÉ DANKERT

Karlsruhe (ots) - Dass die Fußball-Europameisterschaft heute tatsächlich in Frankreich angestoßen wird, dazu planmäßig in jener Arena im Pariser Vorort St. Denis, vor der die Terroristen in der Nacht vom 13. auf den 14. November ihre mörderische Spur gezogen haben, ist dahingehend ein starkes Signal. Gleichzeitig zeugen nicht nur die von den immer noch tief verwundeten Gastgebern aufgefahrenen Geschütze zur Terror-Abwehr davon, wie schwer es ist, den Trotz zu leben und die Vorfreude auf die Spiele in den zehn Stadien frei von jeder bösen Witterung auszuleben. Die EM ist, das lässt sich nicht wegdiskutieren, als potenzielle Zielscheibe für Attentäter wie gemacht. Die französischen Sicherheitsbehörden betonten vor dem Eröffnungsspiel zwischen Frankreich und Rumänien, bestens gerüstet zu sein. Doch vergaßen sie nicht, die hässliche Wahrheit zu ergänzen, die wir alle gerne verdrängen: hundertprozentigen Schutz vor irregeleiteten Wahnsinnigen und deren zynischer PR gibt es nicht. Niemals und nirgendwo, also auch nicht in den Tagen des Public Viewings hierzulande.

Pressekontakt:

Badische Neueste Nachrichten
Klaus Gaßner
Telefon: +49 (0721) 789-0
redaktion.leitung@bnn.de



Weitere Meldungen: Badische Neueste Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: