Badische Neueste Nachrichten

Badische Neueste Nachrichten: zu CDU/Merkel Kommentar von Martin Ferber

Karlsruhe (ots) - Paradox genug: Obwohl es in der Unionsfraktion seit Monaten gärt und zahlreiche Abgeordnete den Kurs der Kanzlerin in der Flüchtlingspolitik teils hinter der Hand, teils offen und lautstark kritisieren, kann sich Merkel darauf verlassen, dass es im entscheidenden Moment niemand wagt, ihr die Gefolgschaft zu verweigern. Das war schon vor dem CDU-Parteitag im Dezember in Karlsruhe so, nun wiederholt es sich in der Fraktion.

Pressekontakt:

Badische Neueste Nachrichten
Klaus Gaßner
Telefon: +49 (0721) 789-0
redaktion.leitung@bnn.de
Original-Content von: Badische Neueste Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Badische Neueste Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: