Badische Neueste Nachrichten

Badische Neueste Nachrichten: Der Skandal Fußball-WM 2006"
Stimmen vom Internationalen Wirtschaftsforum in Baden-Baden

Karlsruhe (ots) - Der Verdacht sei "eine Katastrophe", sagte Fußballtrainer Christoph Daum gestern beim Internationalen Wirtschaftsforum in Baden-Baden. "Das ist enttäuschend und muss rückhaltlos aufgeklärt werden." Daum forderte zudem, die Fifa-Wahl zu verschieben und umgehend einen kommissarischen Präsidenten zu installieren. Auf die Frage, ob er sich vorstellen könne, dass Niersbach und Beckenbauer in korrupte Machenschaften verstrickt seien, antwortete Daum: "Alles Denkbare ist auch machbar."

Speerwerferin Christina Obergföll erklärte: "Bei der Fifa ist nichts mehr überraschend."

DOSB-Präsident Alfons Hörmann erklärte,

sollte sich der Verdacht bestätigen, sei dies absolut inakzeptabel. Er forderte eine rasche und lückenlose Aufklärung der Vorfälle.

Pressekontakt:

Badische Neueste Nachrichten
Klaus Gaßner
Telefon: +49 (0721) 789-0
redaktion.leitung@bnn.de

Original-Content von: Badische Neueste Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Badische Neueste Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: