Badische Neueste Nachrichten

Badische Neueste Nachrichten: zu Flüchtlings-Gipfel Kommentar von Wolfgang Voigt

Karlsruhe (ots) - Auch der zweite Flüchtlingsgipfel, zu dem Ministerpräsident Winfried Kretschmann Kirchen, Wirtschaft, Politik und Verbände an den runden Tisch gebeten hat, kann nur reagieren. Die Halbwertszeit ist dabei denkbar gering: Alle Verabredungen von gestern Nachmittag, so tatkräftig sie auch scheinen, erweisen sich wahrscheinlich bereits heute als unzulänglich: 30 Millionen Euro zur Wohnraumförderung - ein Tropfen auf den heißen Stein. Die Aufstockung der derzeit gerade mal 9 000 Erstaufnahmeplätze auf 20 000 im nächsten Jahr - absehbar zu wenig. Die Reihe der Beispiele ließe sich fortschreiben.

Pressekontakt:

Badische Neueste Nachrichten
Klaus Gaßner
Telefon: +49 (0721) 789-0
redaktion.leitung@bnn.de
Original-Content von: Badische Neueste Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Badische Neueste Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: