Badische Neueste Nachrichten

Badische Neueste Nachrichten: zu Wahlen Athen Kommentar von Klaus Gassner

Karlsruhe (ots) - So wird Tsipras bald sehen, dass populistische Wahlkampfreden Erfolge zuhause bringen, aber nicht auf internationalem Parkett. Er wäre nicht der erste Politiker, der wie ein Löwe startet und zum Schmusetier mutiert. Für ihn beginnt daher eine Gratwanderung. Mit Härte allein wird er nichts ausrichten, ein Aufweichen seiner Positionen wird ihm im Brüssel nützen, aber in Athen schaden. Womöglich wird Tsipras' Syriza am Ende nur eins bleiben - eine Episode in der griechischen Innenpolitik.

Pressekontakt:

Badische Neueste Nachrichten
Klaus Gaßner
Telefon: +49 (0721) 789-0
redaktion.leitung@bnn.de
Original-Content von: Badische Neueste Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Badische Neueste Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: